Lista zgilotynowanych Polaków w Ploetzensee

Adamczyk, Josef aus Ksawerow, Krs. Konin, Landwirt, * 10.12.79 Wielany/Konin, † 07.08.42, VGH, 11 J 22/42 g, 2 L 57/42, 26.05.42, Schädigung des Reichswohls in Verbindung mit landesverr. Feindbegünstigung, "Der Verurteilte hat einem entwichenen Kriegsgefangenen durch Gewährung von Unterhalt und Verpflegung bei seiner Flucht geholfen." R 3017: 11J 22/42 g; R 3017/21; R 3001: IV g 22 1204/44; NJ -; VGH/Z Adamczyk, Josef; R 3017 bestellt &&& GDW/P: 5 Seiten Urteilskopie vorhanden (aus R 3017: ORA/VGH 11 J 22/42). GDW/P: MK LA Berlin, Häftlingspersonalakte

Amarant, Sigmund Israel (Siegmund) aus Paris, Bankier, * 20.07.81 Lemberg (Lwow, L'viv), † 01.09.43, VGH, 2. Senat, 12 J 51/41 g, 05.01.43, Hochverrat, "Der V.U. hat sich vom Auslande her hochverräterisch gegen das Großdeutsche Reich u. die in Böhmen u. Mähren geschaffene Ordnung betätigt und den Feind begünstigt." VGH/Z-; R 3017:-; R 3001: -; NJ -; BAZA anfragen !!!

Augustyniak, Josef aus Borki, Gem. Höhenau, Kleinlandwirt, * 15.09.95 Barce/Polen, † 15.08.42, VGH, 11 J 21/42 g, 28.05.42, Schädigung des Reichswohls in Verbindung mit Feindbegünstigung, "Die Verurteilten haben einem flüchtigen Kriegsg-efangenen Unterkunft und Verpflegung gewährt." R 3017-; R 3001 -; NJ-; VGH/Z Augustyniak, Josef §§§ Auch Akte im BAZA anfragen !!! VGH/Z Akte ist in Restaurierung. GDW/P: MK

Augustyniak, geb. Nowak, Veronika (Weronika) aus Borki, Gem. Höhenau, Ehefrau, * 30.11.99 Borki, Gemeinde Höhenau, † 15.08.42, VGH, 2. Senat, 11 J 21/42 g, 28.05.42, Schädigung des Reichswohls in Verbindung mit Feindbegünstigung, PolenStVO, "Die Verurteilten haben einem flüchtigen Kriegsgefangenen Unterkunft und Verpflegung gewährt." R 3017-; R 3001 -; NJ-; VGH/Z Augustyniak, Josef §§§ VGH/Z: AKte ist in Restaurierung GDW/P: MK

Banas, Franz aus Steuben/Sachsen, Arbeiter, * 20.10.95 Haufendorf (Dzialeck)/Wielun, † 03.11.44, SG V Berlin, 5 P K Ls 327/44, 24.10.44, VolksSchVO, Plünderung, "Der Verurteilte hat nach einem Luftangriff geplündert."

Basinski, Johann Franz (Johann) aus Teichrode (Tuchorza), Arbeiter, * 25.05.09 Teichrode, Krs. Wollstein (Tuchorza/Wolsztyn), † 16.03.43, VGH, 4. Senat, 3 J 356/40, 4 L 58/42, 19.11.42, Landesverrat, "B. hat im Auftrage einer feindl. Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017: ORA/VGH 3 J 356/40; R 3001-; NJ 1909 (geb. 21.6.1882); VGH/Z: nur MK; R 3017 bestellt &&& GDW/P: Urteilstenor, eigenes Gnadengesuch, Gnadengesuch des Rechtsanwalts und Vollstreckungsunterlagen in Kopie vorhanden (aus R 3017: 3 J 356/40 g). MK

Bereza, Fryderyk (Friedrich) aus Zawiercie, Glasarbeiter, * 30.08.20 Zawiercie, † 19.03.42, VGH, 8 J 542/40 g, 2 H 110/41, 06.01.42, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich in einem in Warthenau gebildeten polnischen Widerstandskreis durch Herausgabe von Hetzschriften hochverräterisch gegen das Reich betätigt." R 3017: ORA/VGH 8 J 542/40; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Bereza, Fryderyk. &&& GDW/P:In Chrzanowski, Waclaw: 39 Seiten Anklage und 25 Seiten Urteil in Kopie vorhanden (aus R 3017: ORA/VGH 8J 542/40); MK

Bialy, Eduard aus Nosowka, Landarbeiter, * 19.10.19 Nosowka oder 10.10.19, † 20.10.42, VGH, 10 J 306/41 g, 2 H 70/42, 13.08.42, Schädigung des deutschen Volkes, Feindbegünstigung, PolenStVO, "Die Verurteilten, 2 polnische Landarbeiter, haben gemeinsam ihre Arbeitsstellen verlassen, um ins feindliche Ausland zu fliehen." R 3017: ORA/VGH 10 J 306/41, Band 1-2. R 3001-; NJ-; VGH/Z: Halas, Julius und 2 andere. &&& GDW/P: 3 S. Anklage und 6 S. Urteil in Kopie vorhanden (aus R 3017: 10 J 306/41). MK

Biskup, Wladislaw (Wladislaus) aus Warthestadt, Schlosser, * 31.01.01 Wroblewo/Samter (Szamotuly), † 26.09.42, OLG Posen, Strafsenat, 2 O Js 87/42, 2 O Js 87/42 (79), 11.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Gorniak, Ludwig VGH/Az: R 3017: ORA/VGH 8 J 70/42 &&& GDW/P: Kopie von Anklage und Urteil aus VGH/Z Gorniak. MK

Blasiak, Edward (Eduard) aus Hövelhof/Paderborn, Landarbeiter/ Bäcker, * 25.03.11 Olescz, Krs.Kutno, † 16.03.43, VGH, 2. Senat, 2 L 303/42, 2 J 547/42 g, 2 L 303/42, 01.12.42, Feindbegünstigung, "B. hat im Januar 1942 3 bolschewistische Kriegsgefangene bei d. Vorbereitung der Flucht durch Rat u. Tat unterstützt." R 3017: ORA/VGH 2 J 547/42, Band 1-4; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Blasiak, Eduard. &&& GDW/P: 5 S. Urteil, Vernehmungsprotokoll, Auszug des Vernehmungsprotokolls von Wassilij Karatschewzew, Einliefeungsanzeige, Antrag auf Wiederaufnahme des Verfahrens, Ablehnung der Wiederaufnahme und Vollstreckungsunterlagen in Kopie vorhanden (aus R 3017 2 J 547/42). MK

Blazejewski, Josef aus Krotoschin (Krotoszyn), Bergmann, * 26.02.11 Bochum, † 05.04.43, VGH, 1. Senat, 11 J 104/41 g, 1 L 27/42, 22.12.42, Landesverrat, "B. hat im Auftrag einer fremden Macht aus Gewinnsucht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017: ORA/VGH 11 J 104/41; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Blazejewski, Josef. &&& GDW/P: 13 Seiten Anklage, 7 S. Urteil, Vollstreckung in Kopie vorhanden (aus R 3017: 11 J 104/41 g).

Bobawska (Bobowski), Irene (Irena) aus Posen, * 03.09.20 Posen, † 26.09.42, OLG Posen, 20 Js 89/42, Vorbereitung zum Hochverrat. R 3001-; VGH/Z Hinweis für Irena Bobowska: VGH/Z Kwiatkowski, Roman §§§ best . VGH/Z: FOH VGH/Z-Hinweis für Kmiatkowski: Kmiotek, Leo GDW/P: MK

Böhlke, Siegmund (Zygmunt) aus Lautenburg/Westpreußen (Lidzbark), Arbeiter, * 15.03.08 Lissa (Leszno), † 04.09.42, VGH, 3 J 16/40 g, 4 L 23/42, 18.06.42, Landesverrat, "Der Verurteilte hat aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017: ORA/VGH 3 J 16/40 g; R 3001-; VGH/Z: Böhlke, Siegmund. §§§ R 3017 bestellt, nur Gnadenheft. &&& GDW/P: Urteilstenor und Gnadengesuch in Kopie vorhanden( aus R 3017: 3 J 16/40 g). VGH/Z best, FOH !!! BAZA Ü !!! GDW/P: MK

Bojarski, Julian aus Posen, Tapezierer, (Arbeiter) * 15.01.21 Posen, † 26.09.42, OLG Posen, 2 O Js 86/42, 28.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. R 3001-;VGH/Z: Bojarski, Julian §§§ best. / FOH Ü !!! Überprüft,VGH /Z Bojarski, Julian n.e. bestellen !!! GDW/P: MK

Brzezinski (Brzeczinski), Janusz (Janusch oder Janusik) aus Lodsch (Lodz), Schlosser, * 21.05.05 Lodsch (Lodz), † 26.06.42, VGH, 2. Senat, 8 J 374/41, 06.05.42, Vorbereitung zum Hochverrat, "Der Verurteilte hat sich gegen das Deutsche Reich hochverräterisch betätigt." R 3017-; R 3016-; NJ-; VGH/Z: Brzezinski, Janusz. §§§ VGH/Z bestellt, Handaktenbruch, anderer Janusz Brzezinski, 6.6.1923. Kein TU. ! BAZA Anfragen, VGH/ Z n.e. überprüfen !!! GDW/P: MK

Brzezinski, Marian aus Posen, Friseur, * 06.09.12 Stralkowo (Strzalkowo), † 12.09.42, OLG Posen, 1. Strafsenat, 2 O Js 93/42, 2 O Js 93/42 (80), 11.8.42, Vorbereitung zum Hochverrat. R 3001-; VGH/Z Brzezinski, Marian. &&&: GDW/P: Kopie von Anklage und Urteil aus VGH/Z bestellt. MK

Brzuzek, Aleksander, Direktor, * 04.02.87 Warschau, † 10.07.44, VGH, 1. Senat, 7 (8) J 94/43 g, 1 L 55/44, 22.03.44, Feindbegünstigung, "Der Verurteilte hat durch Unterstützung der polnischen Widerstandsbewegung die Feinde des Reiches begünstigt." R 3017: ORA/VGH 7 J 94/43; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Brzuzek, Aleksander. Landesarchiv Nr. 449. §§§ R 3017 bestellt &&& GDW/P: MK: "25.03.44 Zuchthaus Brandenburg"

Bula, Stefan aus Niederweide, Krs. Wollstein (Wolsztyn), Gutsarbeiter, * 11.12.94 Alt Kloster/Wollstein (Kaszczor/Wolsztyn), † 05.12.41, VGH, 11 J 104/40 g, 4 L 52/41, 15.09.41, Landesverrat, "Der Verurteilte hat im Auftrage des poln. Nachrichtendienstes im Frühjahr und Sommer 1939 mehrere Erkundungsreisen ins deutsche Grenzgebiet ausgeführt und Einzelheiten über ein deutsches Befestigungswerk festgestellt und hierüber seinem Auftraggeber Bericht erstattet. Ferner hat er seine in Deutschl. wohnende Schwester für die polnische Spionage zu gewinnen versucht u. seine Geliebte dem polnischen Nachrichtendienst zur Mitarbeit zugeführt." R 3017-; R 3001: III g 14 1642/42; NJ-; VGH/Z: Bula, Stefan. R 3001 bestellt; ist Josef Bula ! &&& GDW/P: 18 S. Anklage und 22 S. Urteil als Kopie aus VGH/Z vorhanden. MK

Buszka, Martha (Marta), Arbeiterin, * 23.01.16 Posen, † 16.03.40, 4 Sond Js 572/39. R 3001-; R 3016-; MR-. nur MR. GDW/P: MK

Chlebicki, Zygmunt (Siegmund) aus Piaski, Arbeiter/Polnischer Polizeibeamter, * 04.12.93 Sosnowitz (Sosnowiec), † 09.01.42, VGH, 8 J 279/41, 2 H 114/41, 28.10.41, Vorbereitung zum Hochverrat in Verbindung mit verbotenem Waffenbesitz, "Der Vu.hat durch Beraubung eines Geldtransportes die hochverräterischen Bestrebungen der poln. Geheimorganisation 'Weisser Adler' fördern wollen und ist in Besitz von Schußwaffen gewesen."R 3017-; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Chlebicki, Siegmund. &&& GDW/P: 9 Seiten Anklage, 4 Seiten "Nachtragsanklage", 11 Seiten Urteil und Vollstreckungsunterlagen in Kopie vorhanden (aus VGH/Z), MK.

Chojnacki, Stefan aus Posen, Student, * 22.07.13 Posen, † 20.03.42, VGH, 8 J 189/41 g, 2 H 145/41, 18.12.41, Vorbereitung zum Hochverrat in Verb. mit Waffenverbrechen, "Die Verurteilten haben sich in der polnischen Geheimorganisation Strannictwo Narodawi an führender Stelle hochverräterisch gegen Deutschland betätigt." R 3017-; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Wolniewicz, Anton u.a VGH /Z &&& GDW/P: In Wolniewicz, Anton: 36 S. Anklage und 21 S. Urteil, in Kopie vorhanden (aus VGH/Z Wolniewicz, Anton), MK.

Chory, Josef Joachim aus Janken/Ratibor (Cyprzanow/Raciborz), Rechtsberater, Lehrer a. D., * 18.03.87 Janken/Ratibor (Cyprzanow/Raciborz), † 02.09.42, VGH, 11 J 166/40 g, 4 L 19/42, 19.05.42, Landesverrat, "Der Verurteilte hat aus Gewinnsucht im Auftrag einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017: ORA/VGH 11 J 166/40 Band 1-2; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Chory, Josef. &&& GDW/P: Urteilstenor, Gnadengesuch (aus R 3017: 11 J 166/40 g) und 26 Seiten Urteil aus VGH/Z in Kopie vorhanden; MK

Chrzanowski, Waclaw aus Zawiercie, Handelsschullehrer, * 28.11.01 Sosnowitz (Sosnowiec), † 19.03.42, VGH, 8 J 542/40 g, 2 H 110/41, 06.01.42, Vorbereitung zum Hochverrat i.V. mit Feindbegünstigung, "Die Verurteilten haben sich in einem in Warthenau gebildeten polnischen Widerstandskreis durch Herausgabe von Hetzschriften hochverräterisch gegen das Reich betätigt." R 3017: ORA/VGH 8 J 542/40; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Chrzanowski, Waclav. &&& GDW/P: 25 Seiten Urteil und 39 Seiten Anklage in Kopie vorhanden (aus R 3017: ORA/VGH 8 J 542/40); MK.

Chudzinski, Stanislaus (Stanislaw) aus Posen, Zimmermann, * 30.09.13 Posen, † 15.10.42, OLG Posen, 2 O Js 100/42, 02.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. R 3017-; R 3001-; VGH/Z: 8 J 72/42 VGH/Z Nowak, Valentin; §§§ VGH/Z best. (überprüfen, ob wirklich bestellt, noch einmal vorlegen lassen !!) VGH/Z: Chudzinski FOH.§§§ &&& GDW/P: MK

Ciechowski, Viktor aus Czeladz, Lagerverwalter, * 02.01.08 Czeladz, † 05.03.43, VGH, 5. Senat, 8 J 320/41 g, 5 H 166/42, 28.11.42, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich im Kriege für eine polnische Widerstandsbewegung betätigt. Teilweise waren sie im Redaktionsstab der von der Bewegung herausgegebenen illegalen Zeitschrift tätig, zum Teil betätigten sie sich bei Beschaffung u. Betrieb eines Geheimsenders u. sorgten für Sprengstoff u. Waffenbeschaffung." R 3017: ORA/VGH 8 J 320/41; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Fronkiewicz, Ignatz u.a. &&& GDW/P: 32 Seiten Urteilskopie Kopien aus VGH/Z

Cielaszyk, Marjan (Marian) aus Warschau, Büroangestellter, * 22.12.08 Berlin, † 13.07.43, VGH, 3 J 36/41 g, 4 L 23/43, 19.04.43, Landesverrat i.V. mit PolenStVO, "Der Vu. war jahrelang als Vertrauensmann des polnischen Spionagedienstes teils in Danzig, teils im Reichsgebiet im Rahmen der Gegenspionage tätig." R 3017: ORA/VGH 3 J 36/41, Band 1-2; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Cielaszyk, Marjan. &&& GDW/P: 7 Seiten Urteil aus VGH/Z vorhanden.

Cygan (Cyan), Josef aus Posen, Student, * 11.09.10 Schönkirch/Oppeln (Chrzaszczyce/Opole), † 02.08.40, VGH, 1. Senat, 3 J 142/39 (3 Tn? 14/40), ? L 8/40, 17.05.40, Landesverrat, "Der Verurteilte hat von Mai 1936 bis März 1939 als Agent des polnischen Nachrichtendienstes mindestens zehn Ausspähungsreisen nach Deutschland unternommen und seine Beobachtungen über die in den ausgespähten Orten liegenden Truppenteile seinem Auftraggeber mitgeteilt. Außerdem hat er in einem Fall in Küstrin Verratsmaterial abgeholt und in einem weiteren Falle solches in Znaim in Empfang nehmen wollen." R 3017: ORA/VGH 3 J 142/39, Band 1-3; R 3001-; VGH/Z-. §§§ R 3017 best, nur Bd. 1 erhalten. &&& GDW/P: 1 Seite Urteilstenor in Kopie vorhanden; MK

Czajka, Marian aus Posen, Hilfsdreher, * 14.03.21 Posen, † 15.10.42, OLG Posen, 2 O Js 100/42, 02.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Nowak, Valentin §§§ best. &&& GDW/P: MK

Czech, Valentin Wilhelm (Walentin) aus Radzionkau (Radzionkow), Hauer, * 12.02.96 Hindenburg/O.S. (Zabrze), † 06.11.40, VGH, 1. Senat, 11 J 249/39, 1 L 12/40, 05.08.40, Landesverrat, "Der Vu. Czech hat 1939 den Mitverurteilten Ratzki für den polnischen N.D. geworben, sowie den Salzwedel dem N.D. zugeführt, ferner fünf Ausspähungs... an den N.D. befördert und sich um die ... Übermittlung deutscher Wehrmachtspapiere bemüht, außerdem suchte er den ... zur Ausspähung für den N.D. in einem Rüstungsbetrieb und zur Preisgabe von Metall... und Kriegs...ungen zu veranlassen." R 3017: ORA/VGH 11 J 249/39, Band 1-8; R 3001-; NJ-; VGH/Z: nur MK. &&& GDW/P: In Paton, Wilhelm: Urteilstenor und Vollstreckung sowie weitere Unterlagen aus R 3017 in Kopie vorhanden; MK.

Czempiel, Guido aus Paulsdorf/O.S., Maler, * 09.01.10 Kunzendorf/O.S., † 26.09.40, LG Berlin, Strafkammer, III g 5 2033/40, 89 K Ls 13/40, 21.05.40, Raubmord, "Der Vu. hat am 22.10.1931 die 70jährige Ehefrau Julie Faltin mit einer Axt erschlagen, um ihre Ersparnisse zu rauben." &&& GDW/P: MK

Czeschowitz, Johann (Jan) aus Alt Gleiwitz, Steiger, * 03.03.91 Kieferstädtel/Gleiwitz, † 17.04.42, VGH, 4. Senat, 11 J 63/40 g, 4 L 72/41, 04.12.41, Landesverrat, "C. hat von Anfang Sept. 1934 bis Februar 1936 eine umfangreiche Spionagetätigkeit für d. poln. ND ausgeführt und dabei deutsche Staatsgeheimnisse verraten." R 3017: - R 3001:-; NJ-; VGH/Z: Czeschowitz, Johann. &&&: GDW/P: 35 Seiten Urteil als Kopie aus VGH/Z vorhanden; MK

Czubakowska (Czubakovska), Bronislawa aus Brandenburg, Arbeiterin, * 09.07.16 Skierz/Lodsch (Zgierz/Lodz), † 15.08.42, LG Potsdam, 4 K Ls 31/42 (206/42), 4 K Ls 31/41, 13.05.42, Vorsätzliche Brandstiftung, wissentl. falsche Anschuldigung, "Die Czubakowska, die als Polin in Deutschland Arbeit gefunden hatte, hat die Spinnerei, in der sie arbeitete, angezündet."

Dawid, Boleslaus (Boleslaw) aus Berlin Schöneberg, Maschinenschlosser, * 22.10.86 Lubomierz, Krs. Pleschen (Pleszew), † 16.09.41, VGH, 11 / 3 J 221/40 g, 4 L 22/41, 23.06.41, Schwerer Verrat militärischer Geheimnisse, "Der Vu. hat aus Gewinnsucht im Auftrag einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017: -; R 3001:-; NJ -; VGH/Z: Dawid, Boleslaus. Achtung: Staatsangehörigkeit klären, mglw.Dt ! &&&: GDW/P: 34 S. Anklage und 27 Seiten Urteil als Kopie vorhanden; MK.

Dehnel, Leokadia aus Czeladz, Lehrerin, * 10.11.05 Czeladz, † 05.03.43, VGH, 5. Senat, 8 J 320/41 g, 5 H 166/42, 24.11.42, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich im Kriege für eine polnische Widerstandsbewegung betätigt. Teilweise waren sie im Redaktionsstab der von der Bewegung herausgegebenen illegalen Zeitschrift tätig, zum Teil betätigten sie sich bei Beschaffung u. Betrieb eines Geheimsenders u. sorgten für Sprengstoff u. Waffenbeschaffung." R 3017: ORA/VGH 8 J 320/41; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Fronkiewicz, Ignatz u.a. &&& GDW/P: 32 Seiten Urteilskopie Kopien aus VGH/Z

Drobinski, Zenon aus Posen, Technischer Zeichner/Arbeiter, * 08.05.21 Posen, † 26.09.42, OLG Posen, 1. Strafsenat, 2 O Js 103/42, 2 O Js 103/42(88), 26.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Frankowski, Alfred. &&& GDW/P: Anklage 11 Seiten und Urteil 18 Seiten aus VGH/Z als Kopie; MK.

Dobrzykowski (Dobrzykowska, Jerzewska), Pelagia (Pelagie) aus Lagiewnik, Krs. Posen (Poznan), Arbeiterin, * 23.10.11 Maniewo, Krs. Posen (Poznan), † 16.03.40, 4 Sond Js 502/39, Bewaffneter schwerer Landfriedensbruch. &&& GDW/P: MK

Dombrowski, Edmund (Edmunt) aus Warschau, Müller, * 25.10.00 Leslau (Wloclawek), † 24.07.42, VGH, 8 J 365/41, 18.05.42, PolenStVO in Verb. mit Vorb. z. Hochverrat u. landesverrät. Feindbegünstigung, "Die Verurteilten haben sich hochverräterisch gegen das Deutsche Reich betätigt und landesverräterische Feindbegünstigung betrieben." R 3017:-; R 3001:-; NJ -; VGH/Z Kakowski, Heinrich. GDW/P: In Szymanski, Stanislaus: Urteilstenor und Vollstreckungsunterlagen von Szymanski aus VGH/Z in Kopie vorhanden; MK. LA Berlin, Personalakten Plötzensee

Drozdowski, Konstantin aus Thorn, Flugplatzarbeiter, * 11.03.03 Pr. Lanke, † 28.04.43, VGH, 3 J 73/42 g, 5 L 84/42, 12.02.43, Feindbegünstigung, "D. hat durch Unterstützung geflohener französischer Kriegsgefangener den Feindmächten Vorschub geleistet." R 3017: ORA/VGH 3 J 73/42, Bd. 1-3; R 3001: IV g 10 a 4507/43 g; NJ:-; VGH/Z: Rzadkiewicz, Agnes. &&& GDW/P: Kopie von 4 Seiten Anklage und 27 Seiten Urteil aus R 3017 vorhanden.

Drzewiecki, Michael (Michal) aus Schwientochlowitz Eintrachtshütte (Swietochlowice), Buchhalter/ Kaufmann (MK) * 12.09.07 Wongrowitz (Wagrowiec), † 02.10.42, VGH, 4. Senat, 11 J 177/40 g, 4 L 13/42, 30.07.42, Landesverrat, "Der Verurteilte hat aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; R 3001-; VGH/Z Drzewiecki, Michael; VGH/Z best. &&& GDW/P: 27 Seiten Anklage und 21 Seiten Urteil komplett kopiert; MK

Drzymalla, Stanislaus (Stanislaw) aus Beuthen/O.S., Malermeister, * 08.09.89 Beuthen/O.S., † 24.07.42, VGH, 11 J 762/40 g, 16.04.42, Landesverrat, "Die Vu. haben aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; R 3001 -; NJ-; VGH/Z: Mroncz, Johann; &&& GDW/P: In Mroncz, Johann: 19 Seiten Urteil aus VGH/Z in Kopie vorhanden; MK.

Dworaczek, Emanuel aus Sosnowitz (Sosnowiec), Büroangestellter, * 18.04.94 Sosnowitz (Sosnowiec), † 05.03.43, VGH, 5. Senat, 8 J 320/41 g, 5 H 166/42, 28.11.42, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich im Kriege für eine polnische Widerstandsbewegung betätigt. Teilweise waren sie im Redaktionsstab der von der Bewegung herausgegebenen illegalen Zeitschrift tätig, zum Teil betätigten sie sich bei Beschaffung u. Betrieb eines Geheimsenders u. sorgten für Sprengstoff u. Waffenbeschaffung." R 3017: ORA/VGH 8 J 320/41; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Fronkiewicz, Ignatz u.a. &&& GDW/P: 32 Seiten Urteilskopie Kopien aus VGH/Z

Dymski, Monika aus Thorn (Torun), Lehrerin, † 25.06.43, VGH, Hochverrat. VGH/Z: -; R 3001:-; R 3017: -; NJ- ; MR-; BAZA anfragen!

Dyrschka, Marian aus Rybnik, Arbeiter, * 27.06.24 Tarnowitz, † 11.05.43, VGH, 6. Senat, 10 J 179/42 g, 6 H 15/42, 05.01.43, Vorbereitung zum Hochverrat und Landesverrat, "Der Vu., ein Pole, hat im Herbst 1941 zwei Freunde überredet, mit ihm nach der Türkei zu fliehen, um in das englische Heer oder die polnische Legion zum Kampf gegen Deutschland einzutreten und hat dann im Dezember 1941 diesen Plan auch in die Tat umzusetzen versucht." R 3017: ORA/VGH 10 J 179/42, Bd. 1 - 5. NJ-; VGH/Z Dyrschka, Marian &&& GDW/P: 4 Seiten Anklage und 5 Seiten Urteil als Kopie aus R 3017.

Engel, Dzierzyslaw aus Posen, Schlosser, * 10.04.21 Posen, † 12.09.42, OLG Posen, 1. Strafsenat, 2 O Js 82/42, 2 O Js 82/42 (85), 13.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Weiss, Felix &&& GDW/P: 8 Seiten Anklage und 18 Seiten Urteil als Kopie aus VGH/Z; MK.

Fitzek, Theodor aus Gleiwitz/O.S., Bergmann, * 02.01.98 Gleiwitz/O.S., † 22.08.42, VGH, 3/11 J 229/40 g, 4 L 22/42, 01.06.42, Landesverrat, "Der Verurteilte hat im Auftrag einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017:-; NJ 2973; NJ 2134; VGH/Z: Fitzek, Theodor. Achtung, Nationalität überprüfen !!! VGH/Z best. &&& GDW/P: 6 Seiten Anklage und 10 Seiten Urteil komplett kopiert; MK

Fluhr, Jakob Marzell aus Wolfring/Oberpfalz, Landarbeiter, * 12.12.14 Lemberg (Lwow, L'viv), † 20.10.42, VGH, 2. Senat, 10 J 236/41 g, 2 Jb 55/42 ( oder 2 H 56/42), 13.08.42, Schädigung des Wohles des deutschen Volkes, Vorbereitung zum Hochverrat, Feindbegünstigung, PolenStVO, "Fluhr, ein polnischer Jude, hat heimlich seinen Arbeitsplatz verlassen, um sich im feindlichen Ausland hoch und landesverräterisch gegen Deutschland zu betätigen." R 3017: ORA/VGH 10 J 236/41; R 3001: -; VGH/Z: Fluhr, Jakob &&& GDW/P: 3 Seiten Anklage und 7 Seiten Urteil aus VGH/Z in Kopie vorhanden; MK.

Frankowski, Alfred aus Posen, Arbeiter, * 05.04.16 Posen, † 26.09.42, OLG Posen, 1. Strafsenat, 2 O Js 103/42, 2 O Js 103/42 (88), 26.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Frankowski, Alfred u.a. &&& GDW/P: Anklage 11 Seiten und Urteil 18 Seiten aus VGH/Z als Kopie; MK.

Frankowski, Mszislaus aus Posen, ehem. Beamter, * 06.12.00 Strzempin/Neutomischel (Nowy Tomysl), † 20.03.42, VGH, 8 J 189/41 g, 2 H 145/41, 18.12.41, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich in der polnischen Geheimorganisation Strannictwo Narodawi an führender Stelle hochverräterisch gegen Deutschland betätigt." R 3017-; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Wolniewicz, Anton u.a &&& GDW/P: In Wolniewicz, Anton: 36 S. Anklage und 21 S. Urteil in Kopie vorhanden (aus VGH/Z: Wolniewicz); MK.

Frantzke, Eduard, Mechaniker, * 08.10.10 Lodsch (Lodz), † 16.03.43, SG Berlin, 5 P K Ls, 30.01.43, VolksSchVO, Diebstahl i. R., "Frantzke, ein im Reich beschäftigter Pole, hatte mehrere schwere Einbruchdiebstähle unter Ausnutzung der Verdunkelung begangen." &&& GDW/P: MK LA Berlin, Gefangenenpersonalakte

Fronckiewicz, Ignatz aus Czeladz, Grubenangestellter, * 23.03.92 Miendrzczec, † 05.03.43, VGH, 5. Senat, 8 J 320/41 g, 5 H 166/42, 28, 28.11.42, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich im Kriege für eine polnische Widerstandsbewegung betätigt. Teilweise waren sie im Redaktionsstab der von der Bewegung herausgegebenen illegalen Zeitschrift tätig, zum Teil betätigten sie sich bei Beschaffung u. Betrieb eines Geheimsenders u. sorgten für Sprengstoff u. Waffenbeschaffung." R 3017: ORA/VGH 8 J 320/41; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Fronkiewicz, Ignatz u.a. &&& GDW/P: 32 Seiten Urteilskopie Kopien aus VGH/Z

Futter (Futer), Thadeus (Tadeus) aus Lodsch (Lodz), Schlosser, * 14.09.10 Pruszkow, † 24.07.42, VGH, 9 J 361/41 g, 2 H 166/41, 08.05.42, Vorbereitung zum Hochverrat u. VO des Oberbef. i.d. G. v. 12.9.39, "Die Verurteilten haben sich während des Krieges hochverräterisch gegen das Deutsche Reich betätigt. Luczak, Futer und Olejniczak hatten außerdem unbefugt Schußwaffen im Besitz." R 3017: ORA/VGH 9 J 361/41, Bd. 1 - 12. VGH/Z Chodek, Jan; &&& GDW/P: 34 S. Anklage und 34 S. Urteil aus VGH/Z kopiert (Anklage ist doppelt kopiert, Urteilsbegründung fehlt!).

Gabrysch (Gzbrysch), Cyprian aus Dramatal West, Krs. Beuthen/O.S., Grubenarbeiter, * 07.09.05 Boniewitz/Gleiwitz, † 19.01.40, VGH, 3 J 75/38 g, 4 L 31/39, 06.11.39, Landesverrat, "Gabrysch hat von Mai 1937 bis Mai 1938 Beziehungen zum polnischen Nachrichtendienst unterhalten und diesem zahlreiche Angelegenheiten der deutschen Wehrmacht, die er für geheimhaltungsbedürftig hielt, verraten. Außerdem hat er seinen Schwager zum Verrat verleitet." R 3017-; R 3001: -; NJ: -; VGH/Z Schaffranek, Johann oder VGH/Z Gabrysch, Cyprian. §§§ VGH/Z-Gabrysch best. FOH. Ü !!! &&& GDW/P: MK

Gajda, Leszek (Leszek Marian) aus Königshütte (Chorzow), Bauzeichner, * 24.02.23 Königshütte (Chorzow), † 09.03.43, VGH, 6. Senat, 9 J 182/42 g, 6 H 16/42, 08.12.42, Vorbereitung zum Hochverrat, "Der Vu. hat versucht, in die Schweiz zu gehen, um dort in der polnischen Legion gegen das Reich zu kämpfen." R 3017: ORA/VGH 9 J 182/42; R 3001-; NJ -; VGH/Z Gajda, Leszek Achtung, Nationalität DR ? Volksdeutsch ?? Deutscher lt. Anklage !!!! DVL 1942 !!! &&& GDW/P: 3 Seiten Anklage als Kopie aus R 3017 vorhanden; MK.

Gembarski, Mieczyslaw (Miezyslaw oder Miezislaw) aus Zawiercie, Magazinverwalter/Stadtschreiber, * 26.01.96 Zawiercie, † 12.05.42, VGH, 2. Senat, 8 J 106/41, 2 H 131/41, 09.01.42, §§ 1, 2 der VO des Oberbefehlshabers des Heeres v. 12.9.39, "Die Verurteilten haben durch Betätigung in einer polnischen Geheimorganisation, Gembarski durch Beschaffung von Sprengstoffen, Hochverrat gegen das Deutsche Reich begangen." R 3017: ORA/VGH 8 J 106/41; VGH Z: Stosik, Theodor oder Gembarski, Miezislav &&& GDW/P: In Stosik, Theodor: 34 S. Anklage und 34 S. Urteil aus R 3017 vorhanden; MK.

Giemsa, Peter aus Scharley, Hauer, * 09.09.92 Scharley/Tarnowitz (Tarnowskie Gory), † 07.06.40, RKG, StPL (RKA) 676/39, Landesverrat. &&& GDW/P: MK

Giemza, Anton aus Sartrouville (Frankreich), Schlosser/Autoschlosser, * 04.04.96 Kadarzynopole, † 07.09.43, VGH, 2. Senat, 10 J 156/43 g, 2 H 91/43, 11.06.43, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben nach dem Beginn des Krieges gegen Sowjetrußland als polnische Zivilarbeiter in Deutschland gemeinschaftlich für den Kommunismus geworben und dadurch zugleich dem Feind Vorschub geleistet." R 3017: ORA/VGH 10 J 156/43; VGH/Z: Plesinski, Johann. R 3017 best. nur Gnadenheft ohne Vollstreckung &&& GDW/P: In Plesinski, Johann: 18 S. Anklage, 10 S. Urteil aus VGH/Z als Kopie vorhanden; MK.

Gogler, Johann (Jan) aus Carlswalde, Arbeiter, * 19.11.21 Rajcza/Saybusch (Rajcza/Zywiec), † 06.08.43, VGH, 4 J 150/42, 3 L 22/43, 21.04.43, Feindbegünstigung, "Der Vu. übergab einem engl. Kriegsgefangenen poln. Volkstums zwei selbstgefertigte Pläne, um ihm zur Flucht zu verhelfen." R 3017:-;R 3001:-; NJ -; VGH/Z: Gogler, Johann. &&& GDW/P: 4 Seiten Anklage und 4 Seiten Urteil aus VGH/Z als Kopie vorhanden; MK.

Gojtka, Johann (Jan) aus Kähme/Birnbaum (Kamionna/Miedzychod), Arbeiter, * 29.08.89 Dornhagen/Birnbaum, † 20.06.42, VGH, 3 J 14/41 g (3 Js 723/40), 10.04.42, Spionage, "Der Vu. hat aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017: -;R 3001; III g 10a 1224/40g; VGH/Z: Gojtka, Johann. §§§ VGH/Z noch best. &&& GDW/P: Kopie der Abgabe an VGH aus R 3001 vorhanden; MK.

Golembiewski (Golombiewski), Sophie aus Thorn, Sekretärin, * 08.02.07 Pelplin/Dirschau, † 07.08.42, VGH, 3 J 353/39 g, 14.05.42, Landesverrat, "Die Verurteilte hat aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017: ORA/VGH 353/39g, Bd. 1-8 [lt. Kte. nur 2 Bde. Nebenakten]; VGH/Z: Golembiewski, Sofie u. 4 andere &&& GDW/P: Gesamte Akte aus VGH/Z als Kopie bestellt. &&& GDW/P: 72 Seiten Anklage in Kpie vorhanden; MK.

Gorgol (Gargol), Johann (Jan) aus Schacher/Wassenmath, Landarbeiter, * 02.10.21 oder 10.02.21 (MK), Zdunska Wola, † 13.01.43, VGH, 2. Senat, 10 J 287/41 g, 2 H 72/41, 12.08.42, Hochverrat, "Die Verurteilten haben versucht, nach unbefugtem Grenzübertritt im Ausland in die polnische Legion einzutreten, um gegen das Reich zu kämpfen." R 3017-; R 3001: -; VGH/Z: Gorgol, Johann. &&& GDW/P: 4 S. Anklage, 8 S. Urteil und Vollstreckungsunterlagen in Kopie aus VGH/Z vorhanden; MK.

Gorniak, Ludwig aus Posen, Schmied, * 12.08.01 Gorzyce/Wreschen (Wrzesnia), † 26.09.42, OLG Posen, Strafsenat, 2 O Js 87/42, 2 O Js 87/42 (79), 11.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Gorniak, Ludwig und 12 andere &&& GDW/P: Kopie von Anklage und Urteil aus VGH/Z Gorniak; MK.

Grabski, Eugen aus Untereggingen/Waldshut, Landarbeiter/Drechsler, * 28.10.16 Brzecie/Krakau (Krakow), † 01.07.43, VGH, 2. Senat, 9 J 135/42 g, 2 H 323/42, 28.04.43, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten, ehemalige polnische Kriegsgefangene, haben nach Verlassen ihrer Arbeitsplätze ins Ausland zu flüchten versucht, um sich dort den Feindmächten zur Verfügung zu stellen." R 3017-; R 3001: IV g 10 a 1386/43 g; VGH/Z: Grabski, Eugen und 3 andere. &&&: GDW/P: Kopien von Vorverfahren, 5 Seiten Anklage und 6 Seiten Urteil und Vollstreckungsunterlagen aus R 3001 vorhanden; MK.

Grzadzielski, Wladislaus (Wladislaw) aus Posen, Buchhändler, * 18.08.08 Berlin, † 20.03.42, VGH, 8 J 189/41 g, 2 H 145/41, 18.12.41, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich in der polnischen Geheimorganisation Strannictwo Narodawi an führender Stelle hochverräterisch gegen Deutschland betätigt." R 3017-; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Wolniewicz, Anton u.a &&& GDW/P: In Wolniewicz, Anton: 36 S. Anklage und 21 S. Urteil Kopie vorhanden (aus VGH/Z); MK.

Grzebellus, Karl aus Lassowitz, Krs. Tarnowitz (Lasowice/Tarnowskie Gory), Eisenbahnarbeiter, * 02.11.93 Tarnowitz (Tarnowskie Gory), † 21.11.39, VGH, 3. Senat, 3 J 84/38 g, 3 L 51/39, 27.09.39, Hoch und Landesverrat, "Karl Grzebellus, der polnischer Staatsangehöriger und in Lassowitz ansässig war, entlockte seinem Bruder Bernhard, der als Betriebsassistent im Dienst der Reichsbahn stand, mehrere bahnamtliche Schriftstücke, darunter den geheimhaltungsbedürftigen Lageplan eines Bahnhofs, und leitete sie an den polnischen Nachrichtendienst weiter." R 3017: ORA/VGH 3 J 84/38 g, 3 Bände; VGH/Z-; &&& GDW/P: Kopien von Urteilstenor und Vollstreckung aus R 3017 vorhanden; MK. Grzeskiewicz, Cecylia (Cecilia) aus Lauenburg/Pommern, Arbeiterin, * 10.08.24 Godow/Turek, † 25.11.43, SG Stettin, 5 ? S K Ls 79/43, 21.10.43, Brandstiftung, § 308 StGB, "Sie hat die Scheune ihres Arbeitgebers in Brand gesteckt und ihn und seine Familie zu vergiften versucht."

Gwozdz, Josef aus Czeladz, Bergmann, * 08.08.09 Czeladz, † 05.03.43, VGH, 5. Senat, 8 J 320/41 g, 5 H 166/42, 28.11.42, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich im Kriege für eine polnische Widerstandsbewegung betätigt. Teilweise waren sie im Redaktionsstab der von der Bewegung herausgegebenen illegalen Zeitschrift tätig, zum Teil betätigten sie sich bei Beschaffung u. Betrieb eines Geheimsenders u. sorgten für Sprengstoff u. Waffenbeschaffung." R 3017: ORA/VGH 8 J 320/41; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Fronkiewicz, Ignatz u.a. &&& GDW/P: 32 Seiten Urteilskopie Kopien aus VGH/Z

Halas (Hallas), Julius aus Stürkenbrunn, Krs. Eisenstadt, Landarbeiter, * 09.03.04 Piatkowa, Krs. Tscherkow, † 20.10.42, VGH, 10 J 306/41 g, 2 H 70/42, 13.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat, Feindbegünstigung, Schädigung des deutschen Volkes, PolenStVO, "Die Verurteilten, 2 polnische Landarbeiter, haben gemeinsam ihre Arbeitsstellen verlassen, um ins feindliche Ausland zu fliehen." R 3017: ORA/VGH 10 J 306/41 g 3 Bde.; VGH/Z Halas, Julius und zwei andere. &&& GDW/P: 3 S. Anklage, 6 S. Urteil und Vollstreckungsunterlagen in Kopie vorhanden; MK.

Heichel, Theophil, Transportarbeiter, * 12.04.03 Posen, † 05.04.43, SG III Berlin, 5 P K Ls 379/42, 06.02.43, §§ 2, 4 VolksSchVO, "Heichel, ein mehrfach vorbestrafter Pole, hat Einbrüche verübt, und zwar teilweise im Schutz der Verdunkelung."

Hojan, Heinrich aus Posen, Drogist, * 20.09.01 Berlin, † 13.10.42, OLG Posen, 2 O Js 101/42, 03.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. R 3017-; R 3001: -; VGH/Z: Wawer, Edmund und 5 andere &&& GDW/P: In Wawer, Michael: 10 Seiten Anklage und 15 Seiten Urteil als Kopie vorhanden; MK.

Hupa, Johann (Jan) aus Tarnowitz (Tarnowskie Gory), Hauptmann/ Zollbeamter, * 10.05.92 Lubetzko/Lublinitz (Lubecko/Lubliniec), † 17.07.42, VGH, 8 J 342/41 g, 2 H 162/41, 07.03.42, Vorbereitung zum Hochverrat in Verbindung mit landesverr. Feindbegünstigung, "Die Vu. haben sich hochverräterisch gegen das Deutsche Reich betätigt und während des Krieges die Wehr und Widerstandskraft des deutschen Volkes zu schwächen versucht. Kornas und Benedikt Rymer haben außerdem Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; R 3001: -; VGH/Z Kornas, Karl und 8 andere &&& GDW/P: In Kornas, Karl: 39 Seiten Urteilskopie vorhanden; MK.

Jackow oder Jakow (MK), Alexius aus Königshütte (Chorzow), Kraftfahrer, * 16.03.11 oder 13.03.11 (MK) Hujcze, Krs. Rawa-Ruska, Galizien, † 10.05.40, VGH, 1. Senat, 11 J 362/39 g, 1 L 34/39, 05.03.40, Landesverrat, "Der Verurteilte hat aus Gewinnsucht im Auftrage des Nachrichtendienstes einer fremden Macht Reisen in das Reichsgebiet unternommen, um Staatsgeheimnisse auszuspähen, und das Ergebnis seiner Erkundungen seinen Auftraggebern mitgeteilt." R 3017: ORA/VGH 11 J 362/39 g; VGH/Z -; &&& GDW/P: 32 Seiten Anklage, 41 Seiten Urteil und weitere Unterlagen aus R 3017in Kopie vorhanden; MK.

Jargon, Maximilian aus Podlesie, Heizer, * 03.02.07 Podlesie/Pleß (Pszczyna), † 06.11.42, VGH, 8 J 242/42 g, 16.09.42, Hochverrat und Feindbegünstigung, "Jargon und Spernol haben sich in der polnischen Widerstandsbewegung SZP durch Aufstellung von Fünfergruppen, Verbreitung von Hetzschriften und Beschaffung von Sprengstoff hochverräterisch betätigt." R 3017-; R 3001-; NJ-; VGH/Z Jargon, Maximilian u. 1 a. §§§ VGH/Z Jargon best. &&& GDW/P: MK

Jendrzczok, Josef aus Beuthen, Grubenarbeiter, * 23.01.13 oder 23.11.13 (MK) Roßberg, Kreis Beuthen, † 20.06.42, VGH, 5. Senat, 11 J 211/40 g, 5 L 22/41, 10.03.42, Landesverrat, "Der Verurteilte hat aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; VGH/Z Jendrzczok, Josef Achtung, Nationalität überprüfen ! Lt.VGH /Z Karte Deutscher! VGH/Z best. &&& GDW/P: 23 S. Anklage und 22 S. Urteil als Kopien vorhanden; MK.

Jendrzejkowski, Kasimir aus Mlawa, Zivilbeamter der polnischen Militärverwaltung/Arbeiter, * 20.03.16 Wisniewek, Gemeinde Koszyny, Kreis Mlawa), † 20.08.43, VGH, 6. Senat, 8 J 172/42, 6 H 70/43, 26.05.43, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben als Polen während des Krieges einem sowjetischen Nachrichtenagenten vermeintliche deutsche Staatsgeheimnisse preisgegeben und sich außerdem hochverräterisch betätigt." R 3017-; R 3001: IIIg 10 a 312/42; VGH/Z Jendrzejkowsi, Kasimir R 3001 best. VGH/Z Jendrzejkowski best Vorverfahren aus R 3001 17 Blatt Kopien bestellt; 15 Seiten &&& GDW/P: 15 Seiten Anklage und 7 Seiten Urteil aus VGH/Z als Kopie vorhanden.

Jereczek, Theodor aus Alt Eiselfing, Krs. Wasserburg, Landarbeiter/Bäcker, * 19.09.12 Berent (Koscierzyna) bei Danzig, † 15.10.42, VGH, 10 J 263 a/41 g, 2 Jb 99/42, 10.08.42, Schädigung des Wohles des deutschen Volkes, Vorbereitung zum Hochverrat, PolenStVO, "Die Verurteilten, im Reich eingesetzte polnische Landarbeiter, haben gemeinsam ihren Arbeitsplatz verlassen, um im Ausland in feindlichen Kriegsdienst zu treten." R 3017: ORA/VGH, 10 J 263 a/41 g (8 Bände) VGH/Z: Paszkiel, Siegmund. §§§best. &&& GDW/P: 9 Seiten Urteil, Gnadengesuche, Vollstreckungsunterlagen und Unterlagen zur Todesursache von Sigmund Paszkiel; MK.

Kaczmarek, Josef aus Großbeeren, Arbeiter, * 30.04.08 Kamiona/Kalisch (Kalisz), † 27.01.44, SG VI Berlin, 5 P K Ls 598/43, 05.01.44, VolksSchVO, Diebstahl u. Unterschlagung, "Der oft vorbestrafte Vu. hat nach Ausbruch aus einem Arbeitserziehungslager unter Ausnutzung der Kriegsverhältnisse einen K... u. einen ...einbruch begangen."

Kaluczny, Kasimierz (Kasimir) aus Lodsch (Lodz), Tischler, * 23.03.15 Pickictko (Piekieyko/Polen), † 08.09.43, SG VII Berlin, 5 P K Ls 481/43, 01.09.43, VolksSchVO, " Kaluczny hat am 3. oder 4.3.43 bei Aufräumungsarbeiten aus einem durch Fliegerbomben fast völlig zerstörten Hause in Steglitz dem Kaufmann Branch gehörige Gegenstände (Tischuhr, Rasierapparat, 3 Vorhängeschlösser und 2 3 Feuerzeuge) entwendet."

Kaminski, Josef (Jozef) aus Ossowka, Landarbeiter, * 03.11.06 Osiek, † 16.04.43, VGH, 4. Senat, 2 J 439/43 g, 12.02.43, Feindbegünstigung, "Die Verurteilten haben einen entflohenen Kriegsgefangenen durch Beherbergung, Beköstigung sowie Lieferung von Kleidungsstücken unterstützt." R 3017: ORA/VGH 2 J 439/43; VGH/Z Mroczynsk[i], Konstantin best. R 3017: ORA/VGH 2 J 429/43 ist Malucha, Franz, StA Ratibor !!! &&& GDW/P: In Mroczynski, Konstantin: 10 Seiten Urteil und 7 Seiten Anklage aus VGH/Z in Kopie vorhanden.

Kaminski, Konstantin aus Stajeczynki, Landarbeiter/Landwirt, * 08.07.06 Stajeczynki, † 16.04.43, VGH, 2 J 439/43 g, 4 L 124/42, 4. Senat, 12.02.43, Feindbegünstigung, "Die Verurteilten haben einen entflohenen Kriegsgefangenen durch Beherbergung, Beköstigung sowie Lieferung von Kleidungsstücken unterstützt." R 3017: ORA/VGH 2 J 439/43; VGH/Z Mroczynsk[i], Konstantin &&& GDW/P: In Mroczynski, Konstantin: 10 Seiten Urteil und 7 Seiten Anklage in Kopie vorhanden.

Kastanczuk, Mikolay, Landarbeiter, * 21.07.17 Dolkindy/Polen, † 29.07.43, SG V Berlin, 5 P K Ls 278/43, 10.06.43, VolksSchVO, Kofferdiebstähle, "K. hat auf Berliner Bahnhöfen Kofferdiebstähle begangen; er trieb sich beschäftigungslos in Berlin herum, nachdem er seine letzte Arbeitsstelle verlassen hatte."

Kendziora, Stanislaus (Stanislaw) aus Rogasen (Rogozno), Landarbeiter, * 29.10.19 Groß Dammer (Dabrowka Wielkopolska), † 13.08.43, VGH, 3 J 59/40 g, 18.06.43, Landesverrat, "Die Verurteilten sind bis August 1939 für den polnischen Nachrichtendienst tätig gewesen." R 3017:-; R 3001: IV g 24 1084/43 Stanislawa !;VGH/Z -; NJ -; BAZA anfragen!!!

Kicinski, Peter (Piotr) aus Pogorzalki, Gem. Höhenau, Arbeiter, Bauer, * 15.07.01 Ruskow (Ruszkowo/Kolo), † 22.08.42, VGH, 11 J 18/42 g, 26.05.42, Schädigung des Reichswohls in Verb. mit landesverrät. Feindbegünstigung, PolenStVO, "Der Verurteilte hat einen flüchtigen Kriegsgefangenen durch Gewährung von Unterkunft und Verpflegung bei seiner Flucht unterstüzt." R 3017:-; R 3001: -; VGH/Z Kicinski, Piotr, §§§ best. &&& GDW/P: MK

Klossek, Otto Alexi Anton, Kaufmännischer Angestellter/Arbeiterm, * 17.07.20 Hindenburg/O.S. (Zabrze), † 01.11.43, VGH, 3. Senat, 11 J 48/43 g, 3 L 60/43, 29.09.43, Spionage, "Der Vu. hat 1941/42 im Auftrage des N.D. einer polnischen Geheimorganisation in Norddeutschland Spionage getrieben." R 3016:- R 3001:- NJ: - VGH/Z: Klossek, Otto. &&& GDW/P: 6 Seiten Urteilskopie aus VGH/Z vorhanden; MK: "?.43 Zuchthaus Brandenburg".

Klug, Marian aus Posen, Elektriker, * 04.03.19 Posen, † 15.10.42, OLG Posen 2 O Js 100/42, 02.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z Nowak, Valentin §§§ best. &&& GDW/P: MK

Knyra, Franz aus Königshütte (Chorzow), Schlosser/Installateur, * 11.05.88 Sohrau/O.S. (Zary), † 04.09.42, VGH, 3. Senat, 11 J 362/40 g, 3 L 18/42, 22.05.42, Landesverrat, "Der Vu. hat aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017: ORA/VGH 11 J 362/40; VGH/Z Knyra, Franz. &&& GDW/P: 2 Seiten Urteilstenor und Vollstreckungsunterlagen in Kopie vorhanden; MK.

Kocowa, Miloslawa (Miroslawa) aus Warschau, Bankbeamtin, * 31.01.08 Stanislawow/Polen, † 16.02.43, RKG, StPL (RKA) 163/42, Landesverrat. &&& GDW/P: MK

Kokowski, Bronislaw (Bronislaus) aus Kalau, Landarbeiter/Polnischer Lehrer, * 05.09.16 Kleschin, Krs. Flatow, † 30.07.43, VGH, 11 J 147/41 g, 3 L 32/43, 08.06.43, Landesverrat, "Kokowski hat über 1 Jahr lang mit dem polnischen Nachrichtendienst in Verbindung gestanden und an diesen mehrfach deutsche Staatsgeheimnisse verraten." R 3017-; R 3001:-; VGH/Z Kokowski, Bronislaus §§§ best.

Kolodziejski, Franz aus Tuchel (Tuchola), Kutscher, * 16.07.20 Dortmund, † 10.05.43, VGH, 1. Senat, 2 J 619/43 g, 1 L 44/42; 08.02.43, Feindbegünstigung, PolenStVO, "Die Verurteilten Lonski und Kolodziejski haben versucht, mit einem engl. Kriegsgefangenen über Belgien und Frankreich nach England zu fliehen, um dort zu arbeiten oder in die polnische Legion einzutreten. Juliusz Osowicki hat ihnen und den Kriegsgefangenen bei der Flucht geholfen." R 3017: -; R 3001: IV g 10 a 4810/43 g und IV g 10 a 5237/43 g; VGH/Z: Lonski, Roman u.a. &&& GDW/P: In Lonski, Roman: 8 Seiten Anklage, 6 Seiten Urteil und Vollstreckungsmitteilung aus R 3001 in Kopie vorhanden.

Komendzinski, Tadeusz (Todeus) aus Posen, Schmiedelehrling/ Schneiderlehrling( Schneidergehilfe), * 02.06.21 Posen, † 13.10.42, OLG Posen 2 O Js 108/42, 29.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z &&& GDW/P: In Sron, Tadeus: 5 Seiten Anklage, 12 Seiten Urteil und weitere Unterlagen als Kopie vorhanden; MK.

Konieczko, Johann (Jan) aus Birkenthal, Eisenbahnschaffner, * 15.05.00 Waldenstein/Groß Strehlitz, † 08.09.43, VGH, 3. Senat, 11 J 58/41 g, 3 L 52/43, 17.08.43, Landesverrat, "Die beiden Vu. haben längere Zeit hindurch zugunsten Polens gegen Deutschland Spionage getrieben." R 3017: ORA/VGH 11 J 58/41; VGH/Z Konieczko, Johann u.1 a.§§§ best. &&& GDW/P: 10 Seiten Urteil als Kopie aus VGH/Z vorhanden.

Konieczna (Koniczna), Halina aus Berlin, Buchhalterin, * 25.08.21 Posen, † 16.02.43, RKG, StPL (RKA) 163/42, Landesverrat. &&& GDW/P: MK

Kornas, Karl (Karel) aus Petrowitz/Kattowitz (Piotrowice/Katowice), Lehrer, * 16.10.13 Petrowitz/Kattowitz (Piotrowice/Katowice), † 17.07.42, VGH, 2. Senat, 8 J 342/41 g, 2 H 162/41, 07.03.42, Vorbereitung zum Hochverrat in Verbindung mit landesverr. Feindbegünstigung, "Die Vu. haben sich hochverräterisch gegen das Deutsche Reich betätigt und während des Krieges die Wehr und Widerstandskraft des deutschen Volkes zu schwächen versucht. Kornas und Benedikt Rymer haben außerdem Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; R 3001: -; VGH/Z Kornas, Karl und 8 andere &&& GDW/P: 39 Seiten Urteilskopie vorhanden; MK.

Kostyra, Teodor (Theodor) aus Pierszyn, Arbeiter/Landarbeiter, * 06.11.11 Pierschien (Pierszyn/Nowy Tomysl), † 13.08.43, VGH, 3 J 59/40 g, 18.06.43, Landesverrat, "Die Verurteilten sind bis August 1939 für den polnischen Nachrichtendienst tätig gewesen." R 3017: -; R 3001: -; NJ -; VGH/Z -; BAZA anfragen !!!

Koteras, Boleslaw aus Posen, Kaufmann, * 20.10.14 Posen, † 20.03.42, VGH, 8 J 189/41 g, 2 H 145/41, 18.12.41, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich in der polnischen Geheimorganisation Strannictwo Narodawi an führender Stelle hochverräterisch gegen Deutschland betätigt." R 3017-; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Wolniewicz, Anton u.a &&& GDW/P: In Wolniewicz, Anton: 36 S. Anklage und 21 S. Urteil in Kopie vorhanden (aus VGH/Z); MK.

Kryczynski, Boleslaw, Schneider, † 02.05.44, VGH, 3. Senat, 3 (11) J 75/43 g, 24.03.44, Kriegsspionage, "Der Verurteilte hat sich als hochgefährlicher Spion für die Feindmächte betätigt." R 3017:-; R 3001: -; VGH/Z: -; NJ- BAZA anfragen.

Kubacki, Stanislaus, Arbeiter, * 09.04.07 Neuhof, Krs. Kosten (Koscian), † 18.06.43, SG V Berlin, 5 P K Ls 149/43, 13.04.43, PolenStVO, "Der Vu., der 23mal vorbestraft war, ist aus dem Straflager entwichen und hat auf seiner Flucht erneut einen Diebstahl begangen. Bei seiner Festnahme hat er Widerstand geleistet und einen falschen Namen angegeben." &&& GDW/P: Verfahrenskopie.

Kubisz, Mieczyslaw (Mieczyslaus) aus Kreuzberg/Werra?, Schlosser, * 12.07.13 Wapno, † 08.10.42, VGH, 2. Senat, 10 J 234/41 g, 2 H 71/42, 12.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat, Landesverrat, Feindbegünstigung, PolenStVO, "Die Verurteilten haben ihren Arbeitsplatz in Deutschland verlassen und versucht, sich ins Ausland zu begeben, um gegen das Reich zu kämpfen." R 3017:-; R 3001: -; NJ: -; VGH/Z: Mazur, Florian. &&& GDW/P: In Mazur, Florian: 4 Seiten Anklage und 8 Seiten Urteil als Kopie aus VGH/Z vorhanden; MK.

Kujawa, Dominik aus Bichowy, Gem. Höhenau, Fleischer/Kolonialwarenhändler, * 01.01.00 Gosiorow/Kolo, † 22.08.42, VGH, 11 J 38/42 g, 2 L 79/42, 28.05.42, Schädigung des Reichswohls in Verb. mit landesverrät. Feindbegünstigung, PolenStVO, "Der V.U. hat einen flüchtigen Kriegsgefangenen bei seiner Flucht unterstützt." R 3017: ORA/VGH 11 J 38/42, VGH/Z: Kujawa, Dominik §§§ best. &&& GDW /P: 3 Seiten Anklage, 2 Seiten Urteilstenor, Gnadengesuch und Vollstreckungsunterlagen in Kopie vorhanden. §§§ R 3017 noch einmal bestellen; MK.

Kukuk, Werner, Kellner, * 04.06.09 Berlin, † 19.01.40, VGH, 4. Senat, 11 J 49/37 g, 11.08.39, § 175 StGB, Landesverrat, "Kukuk hat vom Oktober 1936 bis Januar 1937 mit dem polnischen Nachrichtendienst in Verbindung gestanden und in dieser Zeit geheimhaltungsbedürftige Angelegenheiten des Geheimen Staatspolizeiamts in Berlin erforscht und verraten. Ferner hat er versucht, deutsche Reichsangehörige für den polnischen Nachrichtendienst anzuwerben." VGH/Z: -; R 3017:- ; NJ: -; BAZA anfragen !!

Kukulski, Boleslaw aus Mlawa, Eisenbahnassistent/Arbeiter, * 16.10.05 Mlawa, † 20.08.43, VGH, 6. Senat, 8 J 172/42, 6 H 70/43, 26.05.43, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben als Polen während des Krieges einem sowjetischen Nachrichtenagenten vermeintliche deutsche Staatsgeheimnisse preisgegeben und sich außerdem hochverräterisch betätigt." R 3017-; R 3001: IIIg 10 a 312/42; VGH/Z Jendrzejkowsi, Kasimir &&& Vorverfahren aus R 3001 17 Blatt Kopien; &&& GDW/P: In Jendrzejkowsi, Kasimir: 15 Seiten Anklage und 7 Seiten Urteil aus VGH/Z in Kopie vorhanden.

Kurlandt, Witold aus Posen, Kaufmännischer Angestellter, * 13.04.05 Nidom/Gnesen (Gniezno), † 13.10.42, OLG Posen 2 O Js 101/42, 03.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. R 3017-; R 3001: -; VGH/Z: Wawer, Edmund und 5 andere. &&& GDW/P: In Wawer, Michael: 10 Seiten Anklage und 15 Seiten Urteil als Kopie vorhanden; MK.

Kurpisz, Jerzy aus Posen, Zeichner/Monteur, * 28.07.16 Alt Dimbrowy (Alt Dombrowa, Altenbrowa)/Schmiegel (Smigiel), † 20.03.42, VGH, 8 J 189/41 g, 2 H 145/41, 18.12.41, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich in der polnischen Geheimorganisation Strannictwo Narodawi an führender Stelle hochverräterisch gegen Deutschland betätigt." R 3017-; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Wolniewicz, Anton u.a &&& GDW/P: In Wolniewicz, Anton: 36 S. Anklage und 21 S. Urteil in Kopie vorhanden (aus VGH/Z); MK.

Kwiatkowski, Stanislaw Josef (Stanislaus) aus Haidendorf, Arbeiter, * 19.02.14 Lodsch (Lodz), † 09.03.43, VGH, 1. Senat, 8 J 367/42, 1 H 286/42, 22.12.42, Vorbereitung zum Hochverrat, Feindbegünstigung, PolenStVO, "Der V.U. hat seinem in deutscher Kriegsgefangenschaft befindlichen Schwager einen deutschfeindlichen Hetzbrief übersandt u. dadurch das Wohl des Reiches geschädigt, den Hochverrat vorbereitet u. den Feind des Reiches begünstigt." R 3017: -; NJ: -; VGH/Z Kwiatkowski, Stanislav. &&& GDW/P: Kopien von 5 Seiten Urteil und Vollstreckung vorhanden; MK. In VGH/Z gibt es ein Polizeifoto von Kwiatkowski !!!

Kwiecinski, Bruno aus Hannover, Wehrmachtsangestellter, * 30.07.74 Bieganow/Wreschen (Wrzesnia), † 01.07.43, VGH, 3. Senat, 3 J 39/42 g, 3 L 19/43, 16.03.43, Landesverrat, "Der V.U. hat im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Kwiecinski, Bruno. &&& GDW/P: 10 Seiten Urteil und 7 Seiten Anklage in Kopie vorhanden.

Kwiecinski (Kwievinski), Ceslaus (Czeslaw) aus Bromberg (Bydgoszcz), Büroangestellter/Fachlehrer, * 09.07.83 Zydow/Gnesen (Zydowo/Gniezno), † 03.12.42, VGH, 3. Senat, 3 J 38/42 g,3 L 65/42, 28.09.42, Landesverrat, "K. hat im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3001-; R 3017-; NJ- ; VGH/Z: Kwiecinski, Ceslaus; &&& GDW/P: 12 Seiten Urteil, 10 Seiten Anklage in Kopie vorhanden; MK.

Kmiotek, Melania aus Posen, Ehefrau, * 17.09.92 Brojenew/Hohensalza (Inowroclaw), † 12.09.42, OLG Posen, 1. Strafsenat, 2 O Js 93/42, 2 O Js 93/42 (80), 11.08.1942, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Brzezinski, Marian GDW/P: &&& Kopie Anklage und Urteil aus VGH/Z Brzezinski best.; MK

Lakota, Ewald aus Beuthen/O.S., Bauarbeiter, * 14.09.10 Königshütte (Chorzow), † 17.11.39, VGH, 3. Senat, 11 J 208/37 g, 30.09.39, Landesverrat, Auskundschaftung militärischer deutscher Staatsgeheimnisse für den polnischen Nachrichtendienst, "Lakota und Sroka standen von Frühjahr 1936 bis zum September 1937 mit dem polnischen Nachrichtendienst in Verbindung, den sie zunächst mit falschem Material belieferten. Später verrieten sie dann dem Polen auch echte Staatsgeheimnisse, nämlich die Ausrüstung einer Batterie mit Geschützen eines bestimmten Kalibers und einer Offiziersliste. In Besitz dieser Staatsgeheimnisse setzten sie sich durch die Mithilfe eines Kanoniers, den Sroka für den polnischen Nachrichtendienst angeworben hatte." R 3017:ORA/VGH 11 J 208/37 (nur Bruchstücke!) R 3001-; VGH/Z: Lakota, Ewald. §§§ Urteilsdatum überprüfen ! best. VGH/Z: FOH &&& GDW/P: MK

Laszkiewicz, geb. Pecinna, Agnieska (MK: Agnes) aus Borki, Kleinlandwirtin, * 10.01.94 Borki, † 02.09.42, VGH, 2.Senat, 11 J 17/42 g, 2 L 84/42, 28.05.42, Schädigung des Reichswohls in Verb. mit landesverrät. Feindbegünstigung, "Die Verurteilte hat einen flüchtigen Kriegsgefangenen durch Gewährung von Unterkunft und Verpflegung bei seiner Flucht unterstützt." R 3017-; VGH/Z-; R 3001: IV g 10 a 5237/43 g. &&& GDW/P: 8 Seiten Urteilskopie aus R 3001 vorhanden; MK.

Lazar, Xaver aus Lipine (Lipiny), Büroangestellter/ Buchhalter, * 31.07.15 Lipine/Kattowitz (Lipiny/Katowice), † 17.07.42, VGH, 2. Senat, 8 J 342/41 g, 2 H 162/41, 07.03.42, Vorbereitung zum Hochverrat in Verbindung mit landesverr. Feindbegünstigung, "Die Vu. haben sich hochverräterisch gegen das Deutsche Reich betätigt und während des Krieges die Wehr und Widerstandskraft des deutschen Volkes zu schwächen versucht. Kornas und Benedikt Rymer haben außerdem Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; R 3001: -; VGH/Z Kornas, Karl und 8 andere. &&& GDW/P: In Kornas, Karl: 39 Seiten Urteilskopie vorhanden; MK.

Lebek, Roman aus Gleiwitz, Reichsbahnbetriebsassistent, * 04.08.96 Gleiwitz, † 28.05.43, VGH, 11 J 62/41, 1 L 28/43; 03.04.43, Landesverrat, "Lebek hat 1931 1933 Landesverrat zu Gunsten des ehemaligen polnischen Staates getrieben." R 3017-; R 3001: IV g 24 2614/43; NJ: -; VGH/Z: Lebek, Roman §§§ Staatsangehörigkeit Ü !!! best. VGH/best: FOH; R 3001 noch einmal bestellen §§§ R 3001 best. anderer Lebek !!! BAZA Ü

Lewandowski, Waclaw aus Ossowka, Landarbeiter/Landwirt, * 23.01.06 Smogorzewicz, † 16.04.43, VGH, 4. Senat, 2 J 439/43 g,4 L 124/42, 12.02.43, Feindbegünstigung, "Die Verurteilten haben einen entflohenen Kriegsgefangenen durch Beherbergung, Beköstigung sowie Lieferung von Kleidungsstücken unterstützt." &&& GDW/P: In Mroczynski, Konstantin: 10 Seiten Urteil und 7 Seiten Anklage in Kopie vorhanden.

Lipin, Josef (Jozef) aus Wasserburg, Landarbeiter, * 19.01.13 oder 19.11.13 (MK) Krzeslaw/Lodsch (Lodz), † 13.01.43, VGH, 2. Senat, 10 J 287/41 g, 2 H 72/42, 12.08.42, Hochverrat, "Die Verurteilten haben versucht, nach unbefugtem Grenzübertritt im Ausland in die polnische Legion einzutreten, um gegen das Reich zu kämpfen." R 3017-; R 3001: -; VGH/Z: Gorgol, Johann. &&& GDW/P: 4 S. Anklage, 8 S. Urteil und Vollstreckungsunterlagen in Kopie aus VGH/Z vorhanden; MK.

Lipina, Josef (Jozef) aus Posen, Student, * 28.02.10 Malsdorf, † 16.04.43, VGH, 3 J 272/41 g, 4 L 106/42, 18.01.43, Landesverrat, "Der Verurteilte hat im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." VGH/Z: Lipina, Josef; R 3017: - R 3001: IV g 10a 4308/43 g. §§§ best &&& GDW/P: 15 Seiten Anklage, 11 Seiten Urteil und 2 Seiten Vollstreckungsunterlagen in Kopie vorhanden.

Lipszyc (Lipszije), Harry Aba (Aba) aus Berlin, Schneider, * 10.09.01 Radomsk, † 06.02.42 oder 06.01.42 (MK), SG II Berlin, 3 K Ls 18/40, 24.11.41, Rassenschande, Blutschutzgesetz, Heimtückegesetz, "Der Vu., ein oft vorbestrafter Ostjude, hat sich in den Jahren 1938 und 1939 in Berlin in 8 Fällen der vollendeten und versuchten Rassenschande schuldig gemacht." &&& GDW/P: MK

Liszewski, Stefan (Stephan) aus Berlin Zehlendorf, Gärtner, * 24.05.18 oder 29.05.18 (MK) Warschau, † 11.01.43, SG Berlin, 6 P K Ls 356/42, 20.11.42, § 2 VolksSchVO, "Liszewski, ein arbeitsscheuer Pole, hat unter Ausnutzung der Verdunkelung in vielen Fällen Reisegepäck und Expreßgut gestohlen." &&& GDW/P: MK

Litwicki, Johann (Jan) aus Kummersdorf, Krs. Hohensalza (Inowroclaw), Landarbeiter, * 15.02.81 Wygodda (Wygoda/Inowroclaw), † 10.04.42, VGH, 2. Senat, 2 J 530/41 g, 2 L 148/41, 14.01.42, Begünstigung des Feindes, "Die Vu., polnische Volkszugehörige aus der Gegend von Thorn, haben 2 aus einem Gefangenenlager entwichene engl. Kriegsgefangene bei ihrem Versuch, über Rußland in ihre Heimat zurückzukehren, unterstützt." R 3017: ORA/VGH 2 J 530/41(g), 9 Bände. VGH/Z: Trocha, Pelagia §§§ R 3017 best. &&& GDW/P: In Trocha, Pelagia: 9 Seiten Anklage, 9 Seiten Urteil und Vollstreckungsunterlagen in Kopie vorhanden.

Lonski, Roman aus Groß Birkwitz, Melker, * 06.02.22 Czersk, † 10.05.43, VGH, 1. Senat, 2 J 619/42 g, 1 L 44/42; 08.02.43, Landesverrat, "Die Verurteilten Lonski und Kolodziejski haben versucht, mit einem engl. Kriegsgefangenen über Belgien und Frankreich nach England zu fliehen, um dort zu arbeiten oder in die polnische Legion einzutreten. Juliusz Osowicki hat ihnen und dem Kriegsgefangenen bei der Flucht geholfen." R 3017: -; R 3001: IV g 10 a 4810/43 g und IV g 10 a 5237/43 g; VGH/Z: Lonski, Roman u.a. &&&GDW/P: 8 Seiten Anklage, 6 Seiten Urteil und Vollstreckungsmitteilung aus R 3001 in Kopie vorhanden.

Luczak, Stanislaus (Tadeus) aus Lodsch (Lodz), Schlosser, * 04.02.17 Lodsch (Lodz), † 24.07.42, VGH, 2. Senat, 2 H 366/41, 9 J 361/41 g, 08.05.42, Vorbereitung zum Hochverrat, VO des Oberbefehlshabers des Heeres v. 12.9.39, "Die Verurteilten haben sich während des Krieges hochverräterisch gegen das Deutsche Reich betätigt. Luczak, Futer und Olejniczak hatten außerdem unbefugt Schußwaffen im Besitz." R 3017: ORA/VGH 9 J 361/41, Bd. 1 - 12. VGH/Z Chodek, Jan; &&& GDW/P: Anklage und Urteil aus VGH/Z kopiert.(Anklage ist doppelt kopiert, Urteilsbegründung fehlt!); MK

Lukowski, Czeslaw (Czeslav) aus Posen, Student, * 10.07.15 Rawitsch (Rawicz), † 13.10.42, OLG Posen, 2 O Js 102/42 (20 Js 104/42), 31.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Lukowski, Czeslaw und andere §§§ best. &&& GDW/P: 8 Seiten Anklage, 15 Seiten Urteil und weitere Unterlagen in Kopie vorhanden.

Lysek, Johann (Jan) aus Trzynietz/Teschen (T?inec/?eský T?¹ín), Kellner/Portier/Invalide, * 02.06.97 Jaworzinka/Teschen (Jaworzynka/Cieszyn), † 18.12.40, VGH, 1. Senat, 10 J 141/40 g, 1 H 144/40, 02.09.40, Feindbegünstigung in Verbindung mit Vorbereitung zum Hochverrat, "Der Vu. Pole hat im Frühjahr 1940 in Trzynietz den K., Tyrna, Macma, Zakrzewski und Bialozyt zum Eintritt in die polnische Legion aufgefordert, die der Wiederaufrichtung Polens dienen soll, und hat den Tyma und Bialozyt sowie den zum Schein darauf eingegangenen Macma bei der Vorbereitung des Grenzübertritts Rat und Hilfe erteilt." R 3017: ORA/VGH 10 J 141/40, Bd. 1 - 2. VGH/Z: Lysek, Johann &&& GDW/P: 13 Urteil und Vollstreckungsunetrlagen in Kopie vorhanden; MK.

Maciejak, Josef aus Ferdinandow (Ferdynandow), * 01.09.06 Kalisch (Kalisz), † 30.05.40, RKG, StPL (RKA) 1293/39 (193/39), 30.05.40, Beschädigung einer Einrichtung, die der Landesverteidigung dient. &&& GDW/P: MK

Mackowiak, Jan aus Posen, Schlosser, * 25.03.19 Hüls/Recklinghausen, † 13.10.42, OLG Posen, 2 O Js 98/42, 04.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Szczypkowski, Henryk u 9 andere §§§ best. VGH/Z: FOH !!! &&& GDW/P: MK

Mackowiak, Zbigniew aus Posen, Arbeiter, * 20.11.20 Posen, † 20.10.42, OLG Posen 2 O Js 110/42, 03.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Sobkowiak, Henryk u.a. &&& GDW/P: In Sobkowiak, Henryk: 8 Seiten Anklage, 9 Seiten Urteil sowie weitere Unterlagen in Kopie vorhanden; MK.

Magner, Herbert aus Petrikau (Piotrkow)/Polen, Landwirt, * 31.12.05 Wongrowitz (Wagrowiec), † 12.04.43, VGH, 3 J 217/41 g, 25.02.43, Landesverrat, "M. hat im Auftrage d. poln. Nachrichtendienstes Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; R 3001: III g 10 a 4350/40 g; VGH/Z: Magner, Herbert §§§ R 3001 best. &&& GDW/P: MK

Malolepszy (Malolepszi, Malolepski), Siegesmund (Scgesimund) aus Posen, Hilfsbuchhalter, * 19.01.17 Posen, † 13.10.42, OLG Posen, 2 O Js 108/42, 29.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Sron, Tadeus und 4 andere &&& GDW/P: In Sron, Tadeusz: 5 Seiten Anklage, 12 Seiten Urteil und weitere Unterlagen als Kopie vorhanden; MK.

Malik, Stanislaw (Stanislaus), Melker, * 21.07.18 Tschammendorf, † 08.10.42, SG Berlin, 5 P K Ls 204/42, 01.09.42, Raubmord, "Malik, ein Pole, hatte in Berlin einen Deutschen ermordet und beraubt." &&& GDW/P: MK

Mania, Stanislaus (Stanislaw) aus Soldau (Dzialdowo), Kaufmann, * 19.01.93 Stuhmsdorf (Sztumska Wies), † 15.08.41, VGH, 3 J 81/38 g, 05.06.41, Landesverrat, "Der Verurteilte hat vom Juni 1937 bis Februar 1938 aus Gewinnsucht für den polnischen Nachrichtendienst gearbeitet, insbesondere weitere Mitarbeiter zugeführt sowie zu werben versucht.", "Der Vu. Mania hat von Juni 1937 bis Februar 1938 aus Gewinnsucht für den polnischen Nachrichtendienst gearbeitet. insbesondere weitere Mitarbeiter zugeführt sowie zu werben versucht. Der Vu. Jablonski hat aus Gewinnsucht von August 1937 bis Februar 1938 für den polnischen N.D. Ausspähungsaufträge ausgeführt und darüber berichtet." R 3017: ORA/VGH 3 J 81/38g, Bd. 1-5. VGH/Z Mania, Stanislaus §§§ nur Band 1 erhalten, 1- 5 n.e. bestellen &&& GDW/P: MK

Marcinkowski, Stanislaus (Stanislaw) aus Heiderode/Hohensalza (Inowroclaw), Landwirt, * 14.04.12 Chikago/USA † 14.12.42, VGH, 3 J 56/42 g, 5 L 66/42, 24.09.42, Feindbegünstigung (Fluchthilfe), "Der Verurteilte hat als Pole zwei entflohenen russischen Kriegsgefangenen bei der Flucht weitergeholfen." R 3017: -; R 3001: IV g 10 a 4507/43; VGH/Z: Marcinkowski, Stanislaus u.a.§§§ R 3001 best. &&& GDW/P: 4 Seiten Anklage, Urteilstenor sowie weitere Unterlagen in Kopie vorhanden; MK.

Martynowicz (Martinowicz), Ewa (Eva) aus Rittersberg, verw. Koziol, geb. Belsa. Landarbeiterin, * 21.01.93 Ranizow/Galizien, † 05.04.43, VGH,4. Senat, 11 J 153/42 g, 4 L 128/42, 15.02.43, Feindbegünstigung, "Die Verurteilte hat neun in Rittersberg in der Landwirtschaft eingesetzten sowjetischen Kriegsgefangenen polnischer Volkszugehörigkeit bei der Vorbereitung und Durchführung ihrer Flucht planmäßig mit Hilfe geleistet und ihnen u.a. aus 12 kg Mehl vier Brote gebacken." R 3001: IV g 10 a 4636/43 g; R 3017: ORA/VGH: 11 J 153/42 3 Bände. VGH/Z:- ;§§§ R 3001 best. &&& GDW/P: 6 Seiten Anklage und 6 Seiten Urteil sowie weitere Unterlagen als Kopie aus R 3001 vorhanden.

May, Stephan (Stefan) aus Grätz, Kaufmann, * 01.08.99 Stettin, † 08.09.43, VGH, 3. Senat, 11/3 J 254/40 g, 03.08.43, Landesverrat, "Der bereits im Jahre 1923 vom Reichsgericht wegen Verrats militärischer Geheimnisse mit 8 Jahren Zuchthaus bestrafte Verurteilte hat im Jahre 1939 dem polnischen Nachrichtendienst mehrere Personen zu Spionagezwecken zugeführt." R 3017: ORA/VGH 11 J 254/40 3 Bände; VGH/Z-; &&& GDW/P: 15 S. Anklage und 8 S. Urteil als Kopie vorhanden.

Mazur, Florian aus Kreuzburg, Grubenarbeiter, * 14.09.08 oder 14.09.98 (MK) Wapno, † 08.10.42, VGH,2. Senat, 10 J 234/41 g, 2 H 71/42, 12.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat und Landesverrat, Feindbegünstigung, PolenStVO, "Die Verurteilten haben ihren Arbeitsplatz in Deutschland verlassen und versucht, sich ins Ausland zu begeben, um gegen das Reich zu kämpfen." R 3017:-; R 3001: -; NJ: -; VGH/Z: Mazur, Florian. &&& GDW/P: 4 Seiten Anklage und 8 Seiten Urteil als Kopie aus VGH/Z vorhanden; MK.

Mazur, Rudolf aus Dzieditz (Dziedzice), Arbeiter, * 17.04.05 Krakau (Krakow), † 13.06.42, OLG Kattowitz, 20 Js 41/42, 28.04.42, Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens, "Die Verurteilten haben sich gegen das Deutsche Reich hochverräterisch betätigt." R 3017: -; R 3001: -; VGH/Z: Mazur, Rudolf. Auf Karte Vermerk: VGH 8 J 60/41, 20 Js 41/42, TU. VGH/Z best. &&& GDW/P: 12 Seiten Urteil als Kopie vorhanden.

Mazurczak (Marzurczak), Marian aus Posen, Eisendreher, * 01.01.14 Posen, † 15.10.42, OLG Posen, 2 O Js 100/42, 02.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z Nowak, Valentin §§§ best &&& GDW/P: MK

Mertyn, Janine (Janina) aus Boltenhagen, Landarbeiterin, * 15.05.21 Lodz, † 21.08.41, SG Stettin, 6 S K Lr 44/41, 11.07.41, Brandstiftung, "M., eine polnische Landarbeiterin, hat aus Haß und Rache die Scheune ihres Arbeitgebers angezündet, wodurch wertvolle Vorräte und landwirtschaftliche Maschinen vernichtet wurden." &&& GDW/P: MK

Michalski, Mieczyslaus aus Posen, Chemie Techniker, * 01.12.11 Posen, † 13.10.42, OLG Posen, 2 O Js 102/42 (20 Js 162/42), 31.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Lukowski, Czeslaw &&& GDW/P: In Lukowski, Czeslaw: 8 Seiten Anklage, 15 Seiten Urteil und weitere Unterlagen in Kopie vorhanden; MK.

Michalski, Stanislaw (Stanislaus) aus Posen, Arbeiter/Tischlergehilfe, * 12.09.18 Posen, † 26.09.42, OLG Posen, 2 O Js 89/42, 11.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z Kwiatkowski, Roman §§§ &&& GDW/P: MK

Milek, Zygmunt (MK: Sigmund) aus Ober Allersdorf, Arbeiter, * 22.12.23 (MK: 02.05.23) Wolka, † 17.07.42, SG Frankfurt (Oder), 5 K Ls 101/42, 12.06.42, PolenStVO, "Milek, ein in der Landwirtschaft beschäftigter Pole, hat einen Landsmann ermordet und beraubt." &&& GDW/P: MK

Mitrenga, Josef (Jozef) aus Radzionkau (Radzionkow), Bürogehilfe, * 16.03.03 Mechtal, Krs. Beuthen/O.S. (Miechowice/Bytom), † 16.04.43, VGH, 11 J 112/41 g, 15.01.43, Landesverrat, "Beide Vu. haben im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017: -; R 3001: -; VGH/Z: Hampf, Blasius &&& GDW/P: In Hampf, Blasius: 16 S. Anklage und 12 S. Urteil in Kopie vorhanden.

Mlynarz, Genovewa (Genovefa) aus Gdingen (Gdynia, Gotenhafen), Büroangestellte, * 29.12.02 Krotoschin (Krotoszyn), † 07.07.44, VGH, 3. Senat, 8 (11) J 55/43 g, 02.05.42, Landesverrat, "Die Angeklagte hat für eine illegale polnische Widerstandsorganisation im Jahre 1942 Kriegsspionage geleistet." R 3017: ORA/VGH 8 (11) 55/43 g (nur Ladungsheft); R 3001: -; VGH/Z: -; NJ-; ggf. BAZA/anfragen §§§

Mroczynski, Konstantin aus Gr. Dimau/Graudenz (Grudziadz), Landarbeiter, * 24.11.11 oder 24.12.11 (MK) Lessen/Graudenz (Lasin/Grudziadz), † 16.04.43, VGH, 4. Senat, 2 J 439/43 g, 4 L 124/42, 12.02.43, Feindbegünstigung, "Die Verurteilten haben einen entflohenen Kriegsgefangenen durch Beherbergung, Beköstigung sowie Lieferung von Kleidungsstücken unterstützt." R 3017: ORA/VGH 2 J 439/43; VGH/Z Mroczynsk[i], Konstantin &&& GDW/P: 10 Seiten Urteil und 7 Seiten Anklage in Kopie vorhanden; MK.

Mroncz, Johann (Jan) aus Ruda, Invalide, * 28.10.82 Ruda/Kattowitz (Ruda Slaska/Katowice), † 24.07.42, VGH, 4. Senat, 11 J 262/40 g, 4 L 129/41, 16.04.42, Landesverrat, "Die Vu. haben aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; R 3001 -; NJ-; VGH/Z: Mroncz, Johann; §§§ &&& GDW/P: 19 Seiten Urteil in Kopie vorhanden; MK.

Mularczyk, Franz aus Posen, Schüler, * 16.03.21 Posen, † 13.10.42, OLG Posen, 2 O Js 101/42, 03.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. R 3017-; R 3001: -; VGH/Z: Wawer, Edmund und 5 andere &&& GDW/P: In Wawer, Michael: 10 Seiten Anklage und 15 Seiten Urteil als Kopie vorhanden; MK.

Musielak, Johann aus Lissa (Leszno), Metallarbeiter, * 04.06.07 Lissa (Leszno), † 29.04.42, VGH, 4. Senat, 11 J 315/40 g, 4 L 79/41, 15.01.42, Landesverrat, "Vu. hat von Okt. 1938 bis Juni 1939 aus Gewinnsucht für d. poln. ND zahlreiche Erkundigungsreisen ins Reich unternommen u. deutsche Staatsgeheimnisse verraten." R 3001-; R 3017-; VGH/Z: Musielak, Johann. &&& GDW/P: 43 Seiten Urteil und 24 S. Anklage aus VGH/Z vorhanden; MK.

Myslinski Ledwon (Myslinski Ledwin), Kasimir (Kasimierz) aus Hettlingen/Bayern (Hettingen), Eisengießer, * 04.05.19 Büttgen, † 02.10.42, VGH, 2. Senat, 10 J 210/41 g, 2 H 47/42, 10.08.42, Hochverrat, "Der Vu., ein im Reich eingesetzter polnischer Landarbeiter, hat versucht, ins Ausland zu fliehen, und gegen einen deutschen Zollbeamten Gewalt verübt." VGH/Z: Myslinski-Ledwon, Kasimir. &&& GDW/P: 4 Seiten Anklage, 6 Seiten Urteil, Vollstreckungsunterlagen und weitere Unterlagen aus VGH/Z in Kopie vorhanden; MK.

Nelka, Josef aus Posen, Schleifer, * 17.07.22 Posen, † 26.09.42, OLG Posen, 1. Strafsenat, 2 O Js 103/42, 2 O Js 103/42 (88) 26.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. &&& GDW/P: In Frankowski, Alfred: Anklage 11 Seiten und Urteil 18 Seiten aus VGH/Z als Kopie; MK.

Niedzwiecki (Niedzwicki), Wladislaus (Wladislaw) aus Jankeiten, Krs. Memel, Landarbeiter, * 30.06.13 Ziomeck, † 09.12.42, VGH, 11 J 140/41 g, 07.10.42, Landesverrat, Feindbegünstigung (Fluchthilfe), "N. hat als Pole einen entwichenen russischen Kriegsgefangenen bei seiner Flucht unterstützt." R 3017-; R 3001-; VGH/Z: Niedzwiecki, Wladislaus [Ü: 10 J 140/41] &&& GDW/P: 3 Seiten Anklage und 4 Seiten Urteil aus VGH/Z in Kopie vorhanden; MK.

Nowacki, Edmund (Edmunt) aus Zawiercie, Student, * 09.05.18 Zawiercie, † 19.03.42, VGH, 8 J 542/40 g, 2 H 110/41, 06.01.42, Vorbereitung zum Hochverrat i.V. mit Feindbegünstigung, "Die Verurteilten haben sich in einem in Warthenau gebildeten polnischen Widerstandskreis durch Herausgabe von Hetzschriften hochverräterisch gegen das Reich betätigt." R 3017: ORA/VGH 8 J 542/40; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Chrzanowski, Waclav. &&& GDW/P: In Chrzanowski, Waclaw: 39 Seiten Anklageschrift und 25 Seiten Urteil in Kopie vorhanden (aus R 3017: ORA/VGH 8 J 542/40); MK.

Nowak (Nowack), Joachim aus Ratibor, Schuhmacher, * 02.06.04 Lubom/Ratibor (Lubomia/Raciborz), † 16.04.43, VGH, 11 J 18/40 g, 4 L 143/42, 22.2.43, Landesverrat, "N. hat im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017:-; R 3001: IV g 10 a 4615/43 g; VGH/Z Nowak, Joachim. &&& GDW/P: 12 Seiten Anklage und 13 Seiten Urteil (1. Seite fehlt!) als Kopie vorhanden; MK.

Nowak (Novak), Valentin aus Posen, Schlosser, * 06.02.11 Posen, † 15.10.42, OLG Posen, 2 O Js 100/42, 02.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z Nowak, Valentin §§§ best &&& GDW/P: MK

Nowakowski, Alois aus Kreuzburg, Schlosser, * 17.07.13 oder 17.06.13 (MK) Wapno, † 08.10.42, VGH, 2. Senat, 10 J 234/41 g, 2 H 71/42, 12.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat, Landesverrat, Feindbegünstigung, PolenStVO, "Die Verurteilten haben ihren Arbeitsplatz in Deutschland verlassen und versucht, sich ins Ausland zu begeben, um gegen das Reich zu kämpfen." R 3017:-; R 3001: -; NJ: -; VGH/Z: Mazur, Florian &&& GDW/P: In Mazur, Florian: 4 Seiten Anklage und 8 Seiten Urteil als Kopie aus VGH/Z vorhanden; MK.

Nowatzki (Nowacki), Alexander aus Glinkan (Glinki), Krs. Thorn (Torun), Straßenarbeiter, * 12.07.14 Podgorz/Thorn (Torun), † 10.04.42 oder 29.04.42, VGH, 2. Senat, 2 J 530/41 g, 2 L 148/41, 14.01.42, Feindbegünstigung, "Die Vu., polnische Volkszugehörige aus d. Gegend von Thorn, haben 2 aus einem Gefangenenlager entwichene engl. Kriegsgefangene bei ihrem Versuch, über Rußland in ihre Heimat zurückzukehren, unterstützt." R 3017: ORA/VGH 2 J 530/41(g), 9 Bände. VGH/Z: Trocha, Pelagia &&& GDW/P: In Trocha, Pelagia: 9 Seiten Anklage, 9 Seiten Urteil und Vollstreckungsunterlagen in Kopie vorhanden.

Nowicki (Nowiski), Zygmunt (Zygesmunt) aus Warka, Arbeiter, * 23.06.13 Braunschweig, † 24.07.42, VGH, 8 J 365/41, 18.05.42, PolenStVO in Verb. mit Vorb. z. Hochverrat u. landesverrät. Feindbegünstigung, "Die Verurteilten haben sich hochverräterisch gegen das Deutsche Reich betätigt und landesverräterische Feindbegünstigung betrieben." R 3017:-; R 3001:-; NJ -; VGH/Z Kakowski, Heinrich. &&& GDW/P: In Szymanski, Stanislaus: Urteilstenor und Vollstreckungsunterlagen von Szymanski in Kopie vorhanden; MK.

Okrzanski, Leszek (Lesh) aus Poremba, Krs. Zawiercie, Diplom Ingenieur, * 03.08.11 Przemysl, † 12.05.42, VGH, 8 J 106/41, 2 H 131/41, 09.01.42, §§ 1, 2 der VO des Oberbefehlshabers des Heeres v. 12.9.39, "Die Verurteilten haben durch Betätigung in einer polnischen Geheimorganisation, Gembarski durch Beschaffung von Sprengstoffen Hochverrat gegen das Deutsche Reich begangen." R 3017: ORA/VGH 8 J 106/41; VGH Z: Stosik, Theodor oder Gembarski, Miezislav &&& GDW/P: In Stosik, Theodor: 34 S. Anklage und 34 S. Urteil in Kopie vorhanden; MK.

Olejniczak (Oleniczak), Tadeusz (Tadeus) aus Lodsch (Lodz), Schlosser, * 16.10.16 Stawiszyn/Kalisch (Kalisz), † 24.07.42, VGH, 9 J 361/41 g, 08.05.42, Vorbereitung zum Hochverrat und VO des Oberbefehlshabers des Heeres v. 12.9.39, "Die Verurteilten haben sich während des Krieges hochverräterisch gegen das Deutsche Reich betätigt. Luczak, Futer und Olejniczak hatten außerdem unbefugt Schußwaffen im Besitz." R 3017: ORA/VGH 9 J 361/41, Bd. 1 - 12. VGH/Z Chodek, Jan; &&& Anklage und 34 S. Urteil aus VGH/Z kopiert.(Anklage ist doppelt kopiert, Urteilsbegründung fehlt!), MK.

Osowicki, Julius aus Konitz (Chojnice), Techniker, * 06.03.19 Essen, † 10.05.43, 1. Senat, VGH, 2 J 619/42 g, 1 L 44/42, 08.02.43, Landesverrat, "Die Verurteilten Lonski und Kolodziejski haben versucht, mit einem engl. Kriegsgefangenen über Belgien und Frankreich nach England zu fliehen, um dort zu arbeiten oder in die polnische Legion einzutreten. Juliusz Osowicki hat ihnen und den Kriegsgefangenen bei der Flucht geholfen." R 3017: -; R 3001: IV g 10 a 4810/43 g und IV g 10 a 5237/43 g; VGH/Z: Lonski, Roman u.a. &&& GDW/P: In Lonski, Roman: 8 Seiten Anklage, 6 Seiten Urteil und Vollstreckungsmitteilung aus R 3001 in Kopie vorhanden; MK.

Ostrowski, Karl aus Posen, Technischer Angestellter, * 16.06.02 Mrotschen (Mrocza), † 13.10.42, OLG Posen, 2 O Js 101/42, 03.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. R 3017-; R 3001: -; VGH/Z: Wawer, Edmund und 5 andere &&& GDW/P: In Wawer, Michael: 10 Seiten Anklage und 15 Seiten Urteil als Kopie vorhanden; MK.

Pajonk, geb. Lerch, Anna aus Kattowitz, Ehefrau, * 13.01.00 oder 13.01.01 (MK) Kattowitz, † 04.03.43, VGH, 3. Senat, 11 J 492/39 g, 3 L 76/42, 10.11.42, Landesverrat, "Die Verurteilte hat aus Eigennutz im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; R 3001: VGH/Z Pajonk, Anna. &&& GDW/P: 11 Seiten Urteil und 13 Seiten Anklage aus VGH/Z vorhanden; MK.

Pala, Bronislaw aus Zawiercie, Schuldiener/Bäcker, * 21.02.95 oder 18.02.95 (MK) Zawiercie, † 12.05.42, VGH, 8 J 106/41, 2 H 131/41, 09.01.42, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben durch Betätigung in einer polnischen Geheimorganisation, Gembarski durch Beschaffung von Sprengstoffen, Hochverrat gegen das Deutsche Reich begangen." R 3017: ORA/VGH 8 J 106/41; VGH Z: Stosik, Theodor oder Gembarski, Miezislav &&& GDW/P: In Stosik, Theodor: 34 Seiten Anklage und 34 Seiten Urteil in Kopie vorhanden; MK.

Panasewicz, Leon aus Hamburg, Klempner, * 15.05.12 Roszany/Wolkowysk, † 15.10.42, VGH, 8 J 245/42, 2 H 161/42, 19.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat, "P. hat durch planmäßige Hetzreden in einem Rüstungsbetrieb die Widerstandskraft des deutschen Volkes zu zersetzen versucht." R 3017: ORA/VGH 8 J 245/42; VGH/Z: Panasewicz, Leon. &&& GDW/P: 7 Seiten Urteil und 7 Seiten Anklage in Kopie aus R 3017 vorhanden; MK.

Parobkiewicz (Parobkewicz), Czeslaus (Bzeslaus) aus Posen, Eisendreher, * 26.05.21 Posen, † 15.10.42, OLG Posen 2 O Js 100/42, 02.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z Nowak, Valentin §§§ best &&& GDW/P: MK

Paton, Wilhelm aus Radzionkau (Radzionkow), Grubenarbeiter, * 16.09.01 Radzionkau/O.S. (Radzionkow), † 06.11.40, VGH, 11 J 249/39 g, 05.08.40, Landesverrat, "Der Vu. Paton hat 1938 für den polnischen N.D. Kurierdienste durch Übermittlung einer Gasmaske, eines Filters einer Gasmaske, sowie eines Briefes geleistet, ferner 1938/39 sich um die Beschaffung deutscher Wehrmachtspapiere bemüht, sowie dem polnischen N.D. den Mitverurteilten Czech sowie einen gewissen Broll und Woitzik zugeführt. Der Verurteilte Czech hat 1939 den Mitverurteilten Ratzki für den poln. ND geworben, sowie den Salzwedel dem ND zugeführt, ferner 5 Ausspähungsberichte des Ratzki an den ND befördert und sich um die Erlangung und Übermittlung deutscher Wehrmachtspapiere bemüht. Außerdem suchte er den Arbeiter Czyszczer zur Ausspähung für den ND in einem Rüstungsbetrieb und zur Preisgabe von Metallproben und Kriegsverordnungen zu veranlassen." R 3017: ORA/VGH 11 J 249/39, Band 1-8; R 3001-; NJ-; VGH/Z: nur MK. &&& GDW/P: Urteilstenor, Vollstreckungsunterlagen und weitere Unterlagen aus R 3017 in Kopie vorhanden; MK.

Pawlack (Pawlak), Franz (Francinek) aus Warthetal, Krs. Schwerin, Arbeiter, Bauarbeiter, * 13.01.99 Kolno Mühle/Birnbaum (Miedzychod), † 03.04.41, VGH, 3 J 77/40 g, 04.02.41, Landesverrat, "Der Verurteilte hat 1935 gegen Entgelt für den polnischen Nachrichtendienst deutsche Befestigungsanlagen im Osten des Reiches ausgekundschaftet." R 3017-; R 3001: IIIg 22 1222/40; VGH/Z: Pawlak, Franz §§§ R 3001 best. &&& GDW/P: MK

Pawlinski (Pawlinsky), Josef (Jozef) aus Roschkau, Ackerkutscher, * 23.11.11 oder 23.01.11 (MK) Roschkau/Ratibor, † 27.10.42, VGH, 4 J 212/39 g, 3 L 32/42, 18.08.42, Landesverrat, "Der Verurteilte hat aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." VGH/Z: -; R 3017 ORA/VGH 4 J 212/39 (Ladungsheft); R 3001-; ggf. BAZA anfragen §§§ &&& GDW/P: MK

Pazur Porayski, Kasimierz Josef (Kasimir) aus Poremba, Krs. Zawiercie, Diplom Ingenieur, * 01.01.12 Krakau, † 12.05.42, VGH, 8 J 106/41, 2 H 131/41, 09.01.42, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben durch Betätigung in einer polnischen Geheimorganisation, Gembarski durch Beschaffung von Sprengstoffen Hochverrat gegen das Deutsche Reich begangen." R 3017: ORA/VGH 8 J 106/41; VGH Z: Stosik, Theodor &&& GDW/P: In Stosik, Theodor: 34 Seiten Anklage und 34 Seiten Urteil in Kopie vorhanden; MK.

Peciak, Franziszek ( Franzisk) aus Vierraden, Landarbeiter, * 01.07.16 Wilkowa † 20.10.42, SG Berlin, 6 P K Ls 268/42, 19.09.42, Mord, "Erschlug seinen Landsmann Tajor nachts mit einer Axt. Tod durch Verbluten." &&& GDW/P: MK

Piekierski (Siekierski oder Sikierski), Tadeus, Kaufmann, * 18.05.02 Castrop, † 24.01.44, VGH, 8 J 95/43, 2 H 142/43, 01.10.43, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich zum Abhören ausländischer Sender und zu deutschfeindlicher Hetze zusammengeschlossen." R 3017: ORA/VGH 8 J 95/43 Bd. 1-2. [Siekerski]; VGH/Z: Morsche, Johannes ter u.a.§§§ &&& GDW/P: In Morsche, Johannes ter: 15 Seiten Urteil in Kopie vorhanden. Einlieferungsanzeige, 9 Seiten Aussage in Kopie vorhanden. MK: 18.10.43 Zuchthaus Brandenburg Urteilskopie 15 S. R 3017 noch einsehen wegen Hinrichtungsort Ter Morsche R 3017 best.

Pietrzak (Pietrczak), geb. Laszkiewicz (Laszkiewiczow), Marianne (Marianna) aus Höhenau, Krs. Konin, Ehefrau, Landwirtin, * 16.05.00 oder 15.05.00 Stanislawow, † 22.09.42, VGH, 11 J 20/42 g, 2 L 83/42, 28.05.42, Schädigung des Reichswohls in Verb. mit landesverrät. Feindbegünstigung, PolenStVO, "Die Verurteilte hat einen flüchtigen Kriegsgefangenen bei seiner Flucht unterstützt." R 3017: ORA/VGH 11 J 20/42; R 3001: IV g 22 1295/43; VGH/Z: -; §§§ R 3017 best. &&& GDW/P: 4 Seiten Anklage, 7 Seiten Urteil und Ermittlungsunterlagen in Kopie vorhanden; MK.

Piotrowski, Stefan aus Posen (Poznan), Tierarzt, * 27.03.81 Dziekanowice, † 20.03.42, VGH, 8 J 189/41 g, 2 H 145/41, 18.12.41, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich in der polnischen Geheimorganisation Strannictwo Narodawi an führender Stelle hochverräterisch gegen Deutschland betätigt." R 3017-; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Wolniewicz, Anton u.a &&& GDW/P: In Wolniewicz, Anton: 36 S. Anklage und 21 S. Urteil in Kopie vorhanden (aus VGH/Z); MK.

Piotrowski, Tadeusz, Landarbeiter, * 02.07.20 Bukownica/Zamosc, † 17.01.44, Kammergericht, 10 O Js 42/43, 19.11.43, Vorbereitung zum Hochverrat, RundfunkVO, PolenStVO, "Der Verurteilte hat als Pole regelmäßig Auslandssender abgehört, andere zum Empfang hinzugezogen, Feindnachrichten verbreitet, andere Polen zum Widerstand gegen Deutschland und zur Vernachlässigung der Arbeit aufgefordert, so den Feindmächten Vorschub geleistet und auf die Wiederherstellung des polnischen Staates hingearbeitet." R 3001: IVg 10a 5616/43 g §§§ best.

Plesinski, Johann aus Argenteuil (Frankreich), Arbeiter/Motorenwärter, * 15.06.93 Minska Wola, † 07.09.43, VGH, 2.Senat, 10 J 156/43 g, 2 H 91/43, 11.06.43, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben nach dem Beginn des Krieges gegen Sowjetrußland als polnische Zivilarbeiter in Deutschland gemeinschaftlich für den Kommunismus geworben und dadurch zugleich dem Feind Vorschub geleistet." R 3017: ORA/VGH 10 J 156/43; VGH/Z: Plesinski, Johann. R 3017 best. nur Gnadenheft ohne Vollstreckung &&& GDW/P: 18 S. Anklage und 10 S. Urteil als Kopie vorhanden; MK.

Poida, Vinzenz Johann (Winzenz) aus Breslau, Lokomotivführer, * 05.02.82 Sohrau/O.S. (Zary/Rybnik), † 16.09.41, VGH, 3. Senat, 11 J 589/39 g, 3 L 32/41, 08.07.41, Landesverrat, "Der Vu. hat aus Gewinnsucht für einen fremden Nachrichtendienst spioniert." R 3017: -; R 3001: -; VGH/Z: Poida, Vinzenz [Nationalität dt ? Ü! ] best. &&& GDW/P: 21 Seiten Urteil in Kopie vorhanden; MK

Pokrywka (Pokryroka), Wenzel (Waclaw) aus Posen, Bürogehilfe, * 22.09.18 Posen, † 13.10.42, OLG Posen, 2 O Js 94/42, 02.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. R 3001-;VGH/Z: Broniarz, Zarogniew §§§Urteilskopie best. &&& GDW/P: 4 Seiten Anklage und 4 Seiten Urteil in Kopie vorhanden; MK

Pomorski, Johann (Jan) aus Posen, Dreherlehrling, * 09.02.22 Posen, † 26.09.42, OLG Posen, 1. Strafsenat, 2 O Js 103/42, 2 O Js 103/42 (88), 26.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. R 3001-; VGH/Z Frankowski. &&& GDW/P: Anklage 11 Seiten und Urteil 18 Seiten aus VGH/Z als Kopie; MK.

Poncyliusz (Poncylinsz), Kasimierz (Kasimir) aus Zawiercie, Rechnungsführer/Monteur, * 28.02.00 oder 28.08.00 (MK) Warschau, † 12.05.42, VGH, 2. Senat, 8 J 106/41, 2 H 131/41, 09.01.42, §§ 1, 2 VO des Oberbefehlshabers des Heeres v. 12.9.39, "Die Verurteilten haben durch Betätigung in einer polnischen Geheimorganisation, Gembarski durch Beschaffung von Sprengstoffen Hochverrat gegen das Deutsche Reich begangen." R 3017: ORA/VGH 8 J 106/41; VGH Z: Stosik, Theodor oder Gembarski, Miezislav §§§ &&& GDW/P: In Stosik, Theodor: 34 Seiten Anklage und 34 Seiten Urteil in Kopie vorhanden; MK.

Porbadnick (Porbadnik), Maximilian (Max) aus Berlin, Kaufmann/Büroangestellter, * 19.06.93 Thorn, † 12.04.43, VGH, 3. Senat, 3 J 126/41 g, ? L 85/42, 19.01.43, Landesverrat, "Der Verurteilte hat aus Gewinnsucht im Auftrag einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017: ORA/VGH 3 J 126/41g 3 Bände; VGH/Z: Porbadnick, Maximilian Urteilstenor aus R 3017 best. &&& GDW/P: 1 Seite Urteilstenor, Gnadengesuch und Vollstreckungsunterlagen in Kopie vorhanden; MK

Prus, Leo aus Posen, Kranführer, * 18.10.98 Zareczyn/Wongerowitz (Wagrowiec), † 22.09.42, OLG Posen 2 O Js 90/42, 11.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z : Gnauer, Robert (G 144) und VGH/Z Prus, Leo und Kmiotek, Leo [alle Ü!]; R 3017-; R 3001-. §§§ Gnauer und Prus best. 1 S. Verfügung kopiert. &&& GDW/P: 5 Seiten Anklage in Kopie vorhanden; Vermerk über Abtrennung des Verfahrens gegen Kmiotek, Leo u.a.; MK

Przeczewski (Przczewski), Franz Anton aus Goßlershausen, Schlosser, * 15.04.90 oder 15.04.98 (Urteil) Kittnowsko, † 09.09.43, VGH, 3 J 15/43 g, 3 L 43/43, 21.07.43, Landesverrat, "Der Verurteilte hat von 1928 bis Juli 1939 für den polnischen Nachrichtendienst gearbeitet." R 3001-; VGH/Z: Przeczewski, Franz. §§§ Urteil 9 Seiten Kopie best. &&& GDW/P: 9 Seiten Urteil in Kopie vorhanden; MK

Przybyla, Josef (Jozef) aus Posen, Kaufmann/Kaufm. Angest., * 01.01.12 Gelsenkirchen, † 20.03.42, VGH, 2. Senat, 8 J 189/41 g, 2 H 145/41, 18.12.41, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich in der polnischen Geheimorganisation Strannictwo Narodawi an führender Stelle hochverräterisch gegen Deutschland betätigt." R 3017-; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Wolniewicz, Anton u.a §§§ &&& GDW/P:In Wolniewicz, Anton: 36 S. Anklage und 21 S. Urteil in Kopie vorhanden (aus: VGH/Z); MK.

Rachel, Martha (Marta), Buchhalterin, * 26.05.04 Kempen/Wartheland, † 02.11.43, VGH, 11 J 44/43 g, 01.10.43, Kriegsspionage, "Die Vu. hat für eine feindliche Macht Kriegsspionage getrieben." R 3017:ORA/VGH 11 J 44/43 ; VGH/Z: Rachel, Martha Anklage aus R 3017 best, Urteil verbrannt. &&& GDW/P: 7 Seiten Anklage in Kopie vorhanden; MK

Rachon, Alexander aus Duzkowice, Landarbeiter/Landwirt, * 18.06.16 Dziezkowice, † 01.07.43, VGH, 2. Senat, 9 J 135/42 g, 2 H 323/42, 28.04.43, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten, ehemalige polnische Kriegsgefangene, haben nach Verlassen ihrer Arbeitsplätze ins Ausland zu flüchten versucht, um sich dort den Feindmächten zur Verfügung zu stellen." R 3017: -; R 3001: IV g 10a 1386/43g; VGH/Z: Grabski, Eugen &&&GDW/P: In Grabski, Eugen: Kopien von Vorverfahren, 5 Seiten Anklage und 6 Seiten Urteil und Vollstreckungsunterlagen aus R 3001 vorhanden; MK.

Rink, Marie (Maria) aus Königshütte/O.S. (Chorzow), Kindergärtnerin, * 22.03.01 Hohenlinde/Beuthen, † 16.02.43, VGH, 4. Senat, 11 J 542/39 g, 4 L 83/42, 17.10.42, Landesverrat, "Die Verurteilte hat aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3107-; R 3001: IV g 10a 3257/42; VGH/Z: Rink, Maria §§§ R 3001 best. div. Kopien best. &&& GDW/P: 24 Seiten Urteil und Ablehnung des Gnadengesuchs in Kopie vorhanden; MK

Roznerski (Roznwski), Wladislaus (Wladislaw) aus Berlin, Maler, * 15.02.89 Mlewo, Krs. Briesen (Wabrzezno), † 30.11.43, SG IV Berlin, 6 P K Ls 692/43, 29.11.43, VolksSchVO, Plünderung, "Der Verurteilte hat am 26. 11. 1943 in Berlin aus einem bombengeschädigten und geräumten Zigarrengeschäft ca. 975 Zigarren geplündert." &&& GDW/P: MK

Rundt, Arthur aus Thorn, Setzer/Drucker, * 04.10.99 Mlynietz/Thorn (Mlyniec/Torun), † 10.06.43, VGH, 3 J 31/40 g, 16.04.43, Landesverrat, "Der Verurteilte hat viele Jahre lang für eine ausländische Macht Spionage getrieben." R 3017: -; R 3001-; VGH/Z: - BAZA anfragen. &&& GDW/P: MK

Rutkiewicz, Franz aus Danzig, Oberbahnhofsvorsteher, * 17.09.00 Hütte, Krs. Stargard (Starogard Gdanski), † 10.10.39, VGH, 1. Senat, 11 J 257/37 g, 1 L 9/39, 02.06.39, Landesverrat, "Rutkiewicz wurde als Beamter der polnischen Bahnverwaltung in Danzig von seinem Dienstvorgesetzten für den polnischen Nachrichtendienst geworben und warb seinerseits seinen Schwager Samerski, einen Beamten der deutschen Reichsbahn, und den Weichensteller Ruchalski, der ihm als Beamter der polnischen Staatsbahn in Danzig dienstlich unterstellt war, zur Tätigkeit für Polen an. Samerski lieferte dem polnischen Nachrichtendienst z.T. durch Vermittlung des Rutkiewicz zahlreiche echte oder vermeintliche Staatsgeheimnisse, die er sich meist unter Mißbrauch seiner Beamtenstellung verschafft hatte. Ruchalski warb seinen in einem deutschen Rüstungsbetrieb tätigen Bruder für den polnischen Nachrichtendienst und bemühte sich, ihm deutsche Staatsgeheimnisse zu entlocken. Tatzeit 1936/37." R 3017: ORA/VGH 11 J 257/37 g, Bd. 1-5; VGH/Z: -; §§§ &&& GDW/P: Urteilstenor und Vollstreckungsunterlagen in Kopie vorhanden; MK. ---hier weiter bestellen 3.8.00---

Ruzycki (Rozycki), Kazimierz (Kasimir) aus Pogorzalki, Landwirt/Stellmacher, * 10.10.01 Pogorzalki, † 22.08.42, VGH, 3 J 19/42 g, 27.05.42, Schädigung des Reichswohls in Verb. mit Feindbegünstigung, PolenStVO, "Der Verurteilte hat einen flüchtigen Kriegsgefangenen bei seiner Flucht unterstützt." R 3017: ORA/VGH 3 J 19/42 2 Bände [Ruzycki]. VGH/Z: Ruzycki, Kasimierz §§§ &&& GDW/P: MK

Rychly (Pychly), Franziska aus Klein Posendorf, Haustochter, * 30.11.07 Klein Posendorf, † 04.03.43, VGH, 4. Senat, 3 J 372/42 g, 4 L 96/42, 16.11.42, Landesverrat, "Die Verurteilte hat im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; VGH/Z- ; R 3001: III g 10 a 2930/40 g; §§§ &&& GDW/P: MK.

Rydynski, Stefan aus Hamburg, Landarbeiter, * 18.08.12 Ritscherheim/Gnesen, † 06.08.43, VGH, GStA b. KG, 72 Js 215/43, 02.07.43, Vorbereitung zum Hochverrat, "Der Vu. hat versucht, seine polnischen Landsleute durch Verbreitung eines hetzerischen Aufrufs zu reichsfeindlichem Tun zu beeinflussen und darüber hinaus weiteres Material zu deutschfeindlicher Propaganda gesammelt." R 3017: ORA/VGH 8 J 56/43; R 3001: IV g 10 a 5331/43 g; VGH/Z: - §§§ &&& GDW/P: MK.

Sadowska (Sadowski), Josefa, * 14.04.25, † 04.05.43, RKG, Feindbegünstigung.

Scheffczyk, Pelagia, Fakturistin, * 08.03.15 Bottrop, † 05.10.43, VGH, 3 J 43/43 g, 3 L 56/43, 20.08.43, Kriegsspionage, "Die Verurteilte hat von Ende Mai oder Anfang Juni bis November 1943 im Dienst der illegalen polnischen Nachrichtenorganisation 'Stragan' gestanden. Im Auftrage eines ihrer leitenden Agenten hat sie während der genannten Zeit Kurierreisen von Kattowitz nach Posen, Gotenhafen, Hamburg und Berlin ausgeführt und ihrem Auftraggeber das von den örtlichen Agenten der Stragan eingezogene kriegswichtige Nachrichtenmaterial überbracht, um es dem Feinde zugute kommen zu lassen. Ferner hat sie für den leitenden Agenten Schreib und Kassenarbeiten nachrichtendienstlicher Art ausgeführt." R 3017-; R 3001: IV g 10 a 5287/43 g; VGH/Z Scheffczyk, Pelagia §§§

Schejner (Schejna), Brunislaw (Bronislaw) aus Sachsenbrück, Krs. Thorn, Waldarbeiter, * 18.01.78 Szimiolica/Hermannsbad (Ciechocinek), † 15.08.42, VGH, 3 J 244/41 g, 11.05.42, Feindbegünstigung, PolenStVO, "Die Verurteilten haben aus einem Gefangenenlager entwichenen Kriegsgefangenen bei ihrem Versuch, über die Grenze zu entkommen, Hilfe geleistet." R 3017: ORA/VGH 3 J 244/41g; VGH/Z: Schejner, Brunislaw §§§ &&& GDW/P: MK

Schejner (Schejna), geb. Kalakowska, Marianne (Marianna) aus Sachsenbrück, Krs. Thorn, Ehefrau, * 29.03.78 oder 20.03.78 (MK) Wyczalkowo, † 15.08.42, VGH, 3 J 244/41 g, 11.05.42, Feindbegünstigung, PolenStVO, "Die Verurteilten haben aus einem Gefangenenlager entwichenen Kriegsgefangenen bei ihrem Versuch, über die Grenze zu entkommen, Hilfe geleistet." R 3017: ORA/VGH 3 J 244/41g; VGH/Z: Schejner, Brunislaw §§§ &&& GDW/P: MK

Schendzielorz (Schendziolorz), Karl aus Beuthen, Elektrotechniker, * 26.11.93 Beuthen/O.S., † 15.08.42, VGH, 11 J 371/39 g, 08.06.42, Landesverrat, "Der Verurteilte hat aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; R 3001 VGH/Z: Schendzielorz, Karl [Nationalität Ü!]; §§§ &&& GDW/P: MK

Schlafke, Hermann aus Panewnik, Kaufmann/Militär Angestellter, * 02.11.02 Kattowitz, † 10.06.43, VGH, 11 J 523/39 g, 4 L 18/43, 09.04.43, Landesverrat (Spionage), "Der Vu. hat im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017: ORA/VGH 11 J 523/39; VGH/Z: Schlafke, Hermann §§§

Schmechta (Schmeckta), Paul aus Kattowitz, Baumeister, * 16.02.00 Bolko/Oppeln, † 17.07.42, VGH, 2. Senat, 8 J 342/41 g, 2 H 162/41, 07.03.42, Vorbereitung zum Hochverrat in Verbindung mit landesverr. Feindbegünstigung, "Die Vu. haben sich hochverräterisch gegen das Deutsche Reich betätigt und während des Krieges die Wehr und Widerstandskraft des deutschen Volkes zu schwächen versucht. Kornas und Benedikt Rymer haben außerdem Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; R 3001: -; VGH/Z Kornas, Karl und 8 andere §§§. &&& GDW/P: In Kornas, Karl: 39 Seiten Urteilskopie vorhanden; MK.

Schön, Franz aus Lüttich, Bergmann, * 22.03.06 Rawitsch (Rawicz), † 30.10.41, VGH, 11 J 44/41 (44/40) g, 04.08.41, Landesverrat, "Der Verurteilte hat von März 1934 bis Herbst 1935 für den polnischen Nachrichtendienst in zahlreichen Fällen im Reich Erkundigungen militärischen Inhalts durchgeführt und einen Teil seiner Mitteilungen für deutsche Staatsgeheimnisse gehalten. Obwohl er polnischer Staatsangehöriger gewesen ist und sich zum polnischen Volkstum bekannte, hat er nicht aus Vaterlandsliebe, sondern aus Gewinnsucht für Polen Spionage getrieben." R 3017: -; R 3001: - VGH/Z: Franz Schön; §§§ &&& GDW/P: MK

Seidemann, Zygmunt (Zygmund) aus Warschau, Kaufmann, * 28.03.07 Kalisch, † 25.06.43, VGH, 4. Senat, 11 J 124/41 g, 4 L 117/42, 21.01.43, Landesverrat, "Der Vu. hat als Jude jahrelang für den polnischen Nachrichtendienst gegen Deutschland gearbeitet und dabei deutsche Staatsgeheimnisse preisgegeben." R 3017:-; R 3001: IV g 10 a 4455/43 ; VGH/Z: Seidemann, Zygmund §§§

Sikorski, Josefat (Jozefat) aus Posen (Poznan), Sparkassenangestellter, * 25.11.05 Krotoschin (Krotoszyn), † 20.03.42, VGH, 2. Senat, 8 J 189/41 g, 2 H 145/41, 18.12.41, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich in der polnischen Geheimorganisation Strannictwo Narodawi an führender Stelle hochverräterisch gegen Deutschland betätigt." R 3017-; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Wolniewicz, Anton u.a §§§ &&& GDW/P: In Wolniewicz, Anton: 36 S. Anklage und 21 S. Urteil in Kopie vorhanden (aus VGH/Z).

Siwon, Robert aus Königshütte/O.S., Grubenangestellter/Technischer Beamter, * 08.12.87 Lekartow/Ratibor, † 19.03.43, VGH, 5. Senat, 11 J 224/40 g, 5 L 132/42 g; 03.11.42, Landesverrat, "Der Verurteilte hat aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-, R 3001-; VGH/Z: Siwon, Robert; §§§ &&& GDW/P: MK

Slaby, Zenon aus Sosnowitz Millwitz (Sosnowiec), Buchhalter, * 18.08.11 Sosnowitz (Sosnowiec), † 05.03.43, VGH, 5. Senat, 8 J 320/41 g, 5 H 166/42, 28.11.42, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich im Kriege für eine polnische Widerstandsbewegung betätigt. Teilweise waren sie im Redaktionsstab der von der Bewegung herausgegebenen illegalen Zeitschrift tätig, zum Teil betätigten sie sich bei Beschaffung u. Betrieb eines Geheimsenders u. sorgten für Sprengstoff u. Waffenbeschaffung." R 3017: ORA/VGH 8 J 320/41; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Fronkiewicz, Ignatz u.a. &&& GDW/P: 32 Seiten Urteilskopie Kopien aus VGH/Z

Slomkowski, Peter (Piotr) aus Warschau, Bienenzüchter, * 31.01.06 Lanienta/Przasnysz, † 24.07.42, VGH, 8 J 365/41, 18.05.42, PolenStVO in Verb. mit Vorb. z. Hochverrat u. landesverrät. Feindbegünstigung, "Die Verurteilten haben sich hochverräterisch gegen das Deutsche Reich betätigt und landesverräterische Feindbegünstigung betrieben." R 3017:-; R 3001:-; NJ -; VGH/Z Kakowski, Heinrich. &&& GDW/P: In Szymanski, Stanislaus: Urteilstenor und Vollstreckungsunterlagen in Kopie vorhanden; MK.

Sobkowiak, Henryk aus Posen, Schuhmacherlehrling, * 21.07.21 Posen, † 20.10.42, OLG Posen, 2 O Js 110/42, 03.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Sobkowiak, Henryk u.a. &&& GDW/P: 8 Seiten Anklage, 9 Seiten Urteil sowie weitere Unterlagen in Kopie vorhanden; MK.

Spernol, Franz aus Podlesie, Grubenarbeiter, * 04.10.08 Podlesie/O.S., † 06.11.42, VGH, 8 J 242/42 g, 16.09.42, Hochverrat und Feindbegünstigung, "Jargon und Spernol haben sich in der polnischen Widerstandsbewegung SZP durch Aufstellung von Fünfergruppen, Verbreitung von Hetzschriften und Beschaffung von Sprengstoff hochverräterisch betätigt." R 3017-; R 3001-; NJ-; VGH/Z Jargon, Maximilian u. 1 a. §§§ &&& GDW/P: MK

Spiewak, Johann (Jan) aus Graudenz (Grudziadz), Arbeiter/Schuhmacher, * 25.10.03 Warschau, † 25.05.43, VGH, 3 J 135/40 g, 09.03.43, Landesverrat, "Der Vu. hat aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017: -; R 3001: IV g 10a 1146/43; VGH/Z: -; §§§

Sroka, Johann (Jan Kasimierz) aus Beuthen/O.S., Bauarbeiter, * 04.03.13 Beuthen/O.S., † 17.11.39, VGH, 3. Senat, 10 J 208/37, 30.09.39, Landesverrat, Zusammenrottung, Sachbeschädigung, Auskundschaftung militärischer deutscher Staatsgeheimnisse für den polnischen Nachrichtendienst. R 3017:ORA/VGH 11 J 208/37 (nur Bruchstücke!) R 3001-; VGH/Z: Lakota, Ewald. §§§ VGH/Z: FOH &&& GDW/P: MK

Sron (Svon), Tadeus (Thadäus) aus Posen, Bürogehilfe, * 15.05.21 Posen, † 13.10.42, OLG Posen, 2 O Js 108/42, 29.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Sron, Tadeus und 4 andere. &&& GDW/P: 5 Seiten Anklage, 12 Seiten Urteil und weitere Unterlagen als Kopie vorhanden; MK.

Stanik, Bruno Johannes aus Beuthen/O.S., Gasmonteur, * 09.06.99 Tarnowitz, † 22.12.39, VGH, 3 J 155/38 g, 10.10.39, Landesverrat, "Stanik hat mehrjährige Beziehungen zum polnischen Nachrichtendienst, dem er u.a. geheimhaltungsbedürftige ... Mitteilungen ...einrichtungen der Deutschen Reichsbahn machte." R 3017: ORA/VGH 3 J 155/38 mit Gnadenheft; VGH/Z: nur MK. §§§ &&& GDW/P: MK

Starczewski, Jan aus Untereggingen/Waldshut, Landarbeiter/Schuhmacher, * 20.06.09 Kalisch (Kalisz), † 01.07.43, VGH, 2. Senat, 9 J 135/42 g, 2 H 323/42, 28.04.43, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten, ehemalige polnische Kriegsgefangene, haben nach Verlassen ihrer Arbeitsplätze ins Ausland zu flüchten versucht, um sich dort den Feindmächten zur Verfügung zu stellen." R 3017: -; R 3001: IV g 10a 1386/43g; VGH/Z: Grabski, Eugen &&&GDW/P: In Grabski, Eugen: Kopien von Vorverfahren, 5 Seiten Anklage und 6 Seiten Urteil und Vollstreckungsunterlagen aus R 3001 vorhanden.

Stasiak, Waclaw aus Borki, Krs. Konin, Polnischer Bahnbeamter /Arbeiter, * 20.07.87 oder 20.03.87 (MK) Bogusiniec, † 22.08.42, VGH, 11 J 19/42 g, 27.05.42, Schädigung des Reichswohls i. Verb. mit Feindbegünstigung, PolenStVO, "Der Verurteilte hat einen flüchtigen bolschewistischen Kriegsgefangenen bei seiner Flucht unterstützt." R 3017: ORA/VGH 11 J 19/42 4 Bände. VGH/Z: nur MK §§§ &&& GDW/P: MK

Stasinski, Alex aus Posen, Dreher, * 11.02.00 Samostrzel/Wirsitz (Wyrzysk), † 26.09.42, OLG Posen, Strafsenat, 2 O Js 87/42, 2 O Js 87/42 (79), 11.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. &&& GDW/P: Kopie von Anklage und Urteil aus VGH/Z Gorniak; MK.

Stefan, Vincenz (Vincent) aus Teichrode, Landwirt, * 27.03.04 Klein Posenbrück, † 02.03.43, VGH, 4. Senat, 3 J 6/41 g, 4 L 97/42, 18.11.42, Landesverrat, " Der V. U. hat im Auftrag einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017: ORA/VGH 3 J 6/41 , 2 Bde.; VGH/Z: Stefan, Winzent §§§ &&& GDW/P: MK

Steplewski, Dyonys (Dyoniz) aus Posen, Bürogehilfe, * 29.04.20 Pilsen, † 11.10.42, OLG Posen, 2 O Js 110/42, 03.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Sobkowiak, Henryk MK: "11.10.42 verstorben" &&& GDW/P: In Sobkowiak, Henryk: 8 Seiten Anklage, 9 Seiten Urteil und weitere Unterlagen in Kopie vorhanden; MK.

Stosik, Theodor aus Zawiercie, Stadtbauleiter, * 11.12.92 Demblin (Deblin/Pulawy), † 12.05.42, VGH, 2. Senat, 2 H 131/41, 8 J 106/41, 2 H 131/41, 09.01.42, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben durch Betätigung in einer polnischen Geheimorganisation, Gembarski durch Beschaffung von Sprengstoffen Hochverrat gegen das Deutsche Reich begangen." R 3017: ORA/VGH 8 J 106/41; VGH Z: Stosik, Theodor oder Gembarski, Miezislav §§§ &&& GDW/P: 34 S. Anklage und 34 S. Urteil in Kopie vorhanden; MK.

Sturzel (Stürzel), Georg Alexander (Jerzy) aus Lodsch (Lodz), Wirtschaftsleiter, * 16.08.13 Konin, † 24.07.42, VGH, 2. Senat, 2 H 166/41, 9 J 361/41 g, 08.05.42, Vorbereitung zum Hochverrat u. VO des Oberbefehlshabers des Heeres v. 12.9.39, "Die Verurteilten haben sich während des Krieges hochverräterisch gegen das Deutsche Reich betätigt. Luczak, Futer und Olejniczak hatten außerdem unbefugt Schußwaffen im Besitz." R 3017: ORA/VGH 9 J 361/41, Bd. 1 - 12. VGH/Z Chodek, Jan; (Anklage ist doppelt kopiert, Urteilsbegründung fehlt!) &&& GDW/P: MK

Suchowiak, Johann aus Posen, Schüler, * 14.05.22 Smogorzewa, † 13.10.42, OLG Posen, 2 O Js 95/42, 27.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Suchowiak, Johann und 8 andere §§§ &&& GDW/P: MK

Swierzek (Swierczak), Gertrud aus Salzgitter/Harz, Briefarbeiterin, * 22.12.21 Bad Gottschalkowitz/O.S., † 08.09.44, VGH, 3. Senat, 8 J 103/44 g, 3 L 352/44; 22.07.44, Kriegsspionage, "Die Vuen. haben in den Jahren 1942 und 1943 für eine illegale polnische Nachrichtenorganisation Spionage getrieben." VGH/Z: Dytko, Adolf §§§ R 3017:-

Szafraniak (Szaframiak), Franz aus Kalisch, Reichsbahnarbeiter, * 06.10.02 Iwanowitze, † 24.09.43, SG Berlin, 6 P K Ls 520/43, 11.09.43, § 1 VolksSchVO, "Der Verurteilte hat am 8.9.1943 in einem Hause, das durch den Terrorangriff in der Nacht zum 24.8.43 vollständig ausgebrannt war, geplündert."

Szalanski, Jan aus Hamburg, Schlosser, * 17.02.04 Wiez Zbeneczkow, † 07.09.43, VGH, 2. Senat, 10 J 156/43 g, 2 H 91/43, 11.06.43, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben nach dem Beginn des Krieges gegen Sowjetrußland als polnische Zivilarbeiter in Deutschland gemeinschaftlich für den Kommunismus geworben und dadurch zugleich dem Feind Vorschub geleistet." R 3017: ORA/VGH 10 J 156/43; VGH/Z: Plesinski, Johann.§§§ R 3017 best. nur Gnadenheft ohne Vollstreckung &&& GDW/P: In Plesinski, Johann: 18 S. Anklage und 10 S. Urteil als Kopie vorhanden.

Szczypkowski (Szezypkowski), Heinrich aus Posen, Maler, * 03.11.18 Posen, † 13.10.42, OLG Posen 2 O Js 98/42, 04.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. VGH/Z: Szczypkowski, Henryk u 9 andere §§§ &&& GDW/P: MK

Szelag, Stefan aus Posen, Lokomotivführer, * 12.08.95 Posen, † 04.09.42, VGH, 3 J 283/41g, 20.05.42, Landesverrat, "Der Verurteilte hat aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; R 3001-; VGH/Z Szelag, Stefan §§§ &&& GDW/P: MK

Szukalska (Szukolska), geb. Brzoska, Agnes aus Kutno, Hausgehilfin, * 12.04.91 Cimachow/Samter (Cimachowo/Szamotuly), † 20.05.43, VGH, 3 J 350/40 g, 4 L 142/42, 19.02.43, Landesverrat, "Die Vu. wurde im November 1932 von einer deutschen Agentin für den deutschen Nachrichtendienst in Polen geworben. Davon unterrichtete sie einen polnischen Grenzbeamten, der mit dem polnischen Nachrichtendienst in Verbindung stand, und unternahm es in der Zeit von Mai bis Dezember 1933, alle Kenntnisse, die sie bei der zum Schein mit der deutschen Agentin ausgeführten Zusammenarbeit über das deutsche Agentennetz sowie die Aufträge, Planungen und Arbeitsweise des deutschen Nachrichtendienstes erwarb, an ihre polnischen Auftraggeber weiterzuleiten. Durch ihre Tätigkeit gelang es den Polen, die deutsche Agentin und deren Gehilfen des Landesverrats zu überführen und abzuurteilen." R 3017: ORA/VGH 3 J 350/40 g; VGH/Z: Szukalska, Agnes §§§

Szymanski, Kasimir aus Hamburg, Schlosser, * 01.03.10 Glowno, † 16.03.43, SG V Berlin, 2 K Ms 4/43, 02.02.43, § 2 VolksSchVO, "Szymanski, ein bereits 13mal vorbestrafter Pole (8mal in Deutschland, 5mal im ehem. Polen), entwich am 24.3.42 aus der Strafanstalt bei Außenarbeiten, wo er eine 3jährige Zuchthausstrafe zu verbüßen hatte, und beging sofort weitere Diebstähle und Einsteigediebstähle." &&& GDW/P: MK

Szymanski, Stanislaus (Stanislaw) aus Romany Gurskie, Tischler, * 18.03.98 Romany Sebory, † 24.07.42, VGH, 2. Senat, 2 H 20/42, 8 J 365/41, 18.05.42, PolenStVO in Verb. mit Vorb. z. Hochverrat u. Feindbegünstigung, "Die Verurteilten haben sich hochverräterisch gegen das Deutsche Reich betätigt und landesverräterische Feindbegünstigung betrieben." R 3017:-; R 3001:-; NJ -; VGH/Z Kakowski, Heinrich. &&& GDW/P: Urteilstenor und Vollstreckungsunterlagen in Kopie vorhanden; MK.

Trocha, geb. Elling, Pelagia aus Glinkan, Krs. Thorn (Torun), Ehefrau, * 14.11.74 Obornik (Oborniki), † 10.04.42, VGH, 2 J 530/41 g, 1 L 148/41, 14.01.42, Feindbegünstigung, "Die Vu., polnische Volkszugehörige aus der Gegend von Thorn, haben 2 aus einem Gefangenenlager entwichene engl. Kriegsgefangene bei ihrem Versuch, über Rußland in ihre Heimat zurückzukehren, unterstützt." R 3017: ORA/VGH 2 J 530/41(g), 9 Bände. VGH/Z: Trocha, Pelagia &&& GDW/P: 9 Seiten Anklage, 9 Seiten Urteil und Vollstreckungsunterlagen in Kopie vorhanden; MK.

Urbaniak, Marian aus Posen, Kraftwagenführer/Platzmeister, * 26.01.23 Posen, † 26.09.42, OLG Posen, 1. Strafsenat, 2 O Js 103/42, 2 O Js 103/42 (88), 26.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. &&& GDW/P: In Frankowski, Alfred: Anklage 11 Seiten und Urteil 18 Seiten aus VGH/Z als Kopie; MK.

Veith, Henrika (Nina, Hendryka, Zenryka) aus Warschau, Schauspielerin, * 19.12.14 Warschau, † 25.06.43, RKG, I 106/42, 04.12.42, Vorbereitung zum Hochverrat, Landesverrat als Polin. &&& GDW/P: MK Walowski, Wladislaw (Wladyslaus) aus Borki, Gem. Höhenau, Kleinlandwirt/Arbeiter, * 15.12.80 Barce, † 12.09.42, VGH, 3 J 20/42g, 26.05.42, Schädigung des Reichswohls i. Verb. mit Feindbegünstigung, PolenStVO, "Der Vu. hat einen flüchtigen Kriegsgefangenen durch Gewährung von Verpflegung bei seiner Flucht unterstützt." R 3017: ORA/VGH 3 J 20/42 3 Bände. VGH/Z: Walowski, Wladislaw §§§ [131] &&& GDW/P: MK

Wandzioch, Johann (Jan) aus Laurahütte (Siemianowice), Schlosser, * 04.07.94 Laurahütte/Kattowitz (Siemianowice/Katowice), † 20.06.42, VGH, 5. Senat, 11 J 526/39 g, 03.02.42, Landesverrat, "W., der in Deutschland bereits 2mal wegen Landesverrats zu Gunsten Polens bestraft worden ist, hat alsbald nach Verbüßung seiner letzten Strafe seine Spionagetätigkeit fortgesetzt, dem poln. ND mehrere Personen zugeführt, diese aber später den deutschen Behörden aus bloßer Geldgier verraten." R 3017: ORA/VGH 11 J 526/39 g; R 3001: -; VGH/Z: Johann Wandzioch §§§ &&& GDW/P: MK

Warmus, Karl aus Tschechowitz (Czechowice), ehem. Finanzbeamter, * 07.08.10 Tschechowitz (Czechowice), † 13.06.42, OLG Kattowitz, 20 Js 41/42, 28.04.42, Vorbereitung eines hochverräterischen Unternehmens, "Die Verurteilten haben sich gegen das Deutsche Reich hochverräterisch betätigt." R 3017: -; R 3001: -; VGH/Z: Mazur, Rudolf. Auf Karte Vermerk: VGH 8 J 60/41, 20 Js 41/42, TU. &&& GDW/P: 12 Seiten Urteilskopie vorhanden aus VGH/Z

Warszawski, Boleslaw (Boleslaus) aus Krone Abbau/Bromberg (Koronowo/Bydgoszcz), Landarbeiter, * 13.09.11 Krone Abbau/Bromberg (Koronowo/Bydgoszcz), † 01.04.43, VGH, 1. Senat, 3 J 110/42 g, 04.01.43, Feindbegünstigung, "Die Verurteilten haben entwichenen russischen Kriegsgefangenen durch Gewährung von Unterkunft und Verpflegung bei ihrer Flucht geholfen." R 3017: ORA/VGH 3 J 110/42, 8 Bände. R 3107-; VGH/Z: Warszawski, Boleslaus und 3 A. §§§ &&& GDW/P: MK

Warszawski, Josef (Jozef) aus Krone Abbau/Bromberg (Koronowo/Bydgoszcz), Landwirt, * 12.03.10 Krone Abbau/Bromberg (Koronowo/Bydgoszcz), † 01.04.43, VGH, 1. Senat, 3 J 110/42 g, 04.01.43, Feindbegünstigung, "Die Verurteilten haben entwichenen russischen Kriegsgefangenen durch Gewährung von Unterkunft und Verpflegung bei ihrer Flucht geholfen." R 3017: ORA/VGH 3 J 110/42, 8 Bände. R 3107-; VGH/Z: Warszawski, Boleslaus und 3 A. §§§ &&& GDW/P: MK

Warszawski, Maria Anna (Marie Anna) aus Krone Abbau/Bromberg (Koronowo/Bydgoszcz), Landarbeiterin, * 18.08.07 Krone Abbau/Bromberg (Koronowo/Bydgoszcz), † 01.04.43, VGH, 1. Senat, 3 J 110/42 g, 04.01.43, Feindbegünstigung, "Die Verurteilten haben entwichenen russischen Kriegsgefangenen durch Gewährung von Unterkunft und Verpflegung bei ihrer Flucht geholfen." R 3017: ORA/VGH 3 J 110/42, 8 Bände. R 3107-; VGH/Z: Warszawski, Boleslaus und 3 A. §§§ &&& GDW/P: MK

Wawer, Edmund (Eduard) aus Posen, Postbeamter, * 29.09.03 Berlin, † 13.10.42, OLG Posen, 2 O Js 101/42, 03.09.42, Vorbereitung zum Hochverrat. R 3017-; R 3001: -; VGH/Z: Wawer, Edmund und 5 andere &&& GDW/P: 10 Seiten Anklage und 15 Seiten Urteil als Kopie vorhanden; MK.

Wegierska, Wanda aus Wlochy/Warschau, Büroangestellte, * 31.01.19 Lodsch (Lodz), † 25.06.43, RKG, RKA Az 14 c, Spionage. &&& GDW/P: MK

Weiss oder Weiß (MK), Felix aus Posen, Arbeiter, * 19.11.09 Posen, † 12.09.42, OLG Posen, 1. Strafsenat, 2 O Js 82/42, 2 O Js 82/42 (85), 13.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat R 3017-; R 3001: -; VGH/Z: Weiss, Felix. &&& GDW/P: 8 Seiten Anklage und 18 Seiten Urteil als Kopie aus VGH/Z; MK.

Wilczek (Wielczek), Mieczyslaw aus Untereggingen/Waldshut, Landarbeiter, Bergmann, * 21.06.12 oder 22.06.12 (MK) Lagisa/O.S. (Lagise), † 01.07.43, VGH, 2. Senat, 2 H 323/42, 9 J 135/42 g, 28.04.43, Vorbereitung zum Hochverrat, Feindbegünstigung, "Die Verurteilten, ehemalige polnische Kriegsgefangene, haben nach Verlassen ihrer Arbeitsplätze ins Ausland zu flüchten versucht, um sich dort den Feindmächten zur Verfügung zu stellen." R 3017: -; R 3001: IV g 10a 1386/43g; VGH/Z: Grabski, Eugen &&& GDW/P: In Grabski, Eugen: Kopien von Vorverfahren, 5 Seiten Anklage und 6 Seiten Urteil und Vollstreckungsunterlagen aus R 3001 vorhanden; MK.

Wienczorkowski, Stanislaus (Stanislaw) aus Dziekowo, Schneider/Landarbeiter, * 05.11.13 Dzykow/Thorn (Dziekowo/Lipno), † 16.04.43, VGH, 4. Senat, 2 J 439/42 g, 4 L 124/42, 12.02.43, Feindbegünstigung, "Die Verurteilten haben einen entflohenen Kriegsgefangenen durch Beherbergung, Beköstigung sowie Lieferung von Kleidungsstücken unterstützt." R 3017: ORA/VGH 2 J 439/43; VGH/Z Mroczynsk[i], Konstantin §§§ &&& GDW/P: In Mroczynski, Konstantin: 10 Seiten Urteil und 7 Seiten Anklage in Kopie vorhanden; MK.

Wojcik, Francizek (Franz), Bergarbeiter, * 30.04.01 Sambor, † 23.12.41, SG I Berlin, 6 P K Ls 156/41, 29.09.41, § 1 GewVerbrVO, "Wojcik, ein wegen Diebstahls mehrfach vorbestrafter Pole, hat unter Ausnutzung der Verdunkelung viele Laubeneinbrüche begangen und einen Laubenbesitzer, der ihn überraschte, mit einem Stemmeisen angegriffen." &&& GDW/P: MK

Wolniewicz, Anton aus Posen, Magister der Agrarpolitik, * 17.01.11 Posen, † 20.03.42, VGH, 2. Senat, 8 J 189/41 g, 2 H 145/41, 18.12.41, Vorbereitung zum Hochverrat, "Die Verurteilten haben sich in der polnischen Geheimorganisation Strannictwo Narodawi an führender Stelle hochverräterisch gegen Deutschland betätigt." R 3017-; R 3001-; NJ-; VGH/Z: Wolniewicz, Anton u.a §§§ &&& GDW/P: Aus VGH/Z: 36 S. Anklage und 21 S. Urteil in Kopie vorhanden (aus VGH/Z); MK.

Wolnik, Anton aus Abitzau, Krs. Wollstein, Arbeiter, * 10.08.08 Niedermoor/Wollstein (Wolsztyn), † 05.06.42, VGH, 11 J 111/40 g, 4 L 14/41; 03.03.42, Ausspähung, "Der Verurteilte hat für d. poln. ND im Frühjahr 1939 Bahnreisen ins deutsche Grenzgebiet ausgeführt." R 3017:-; R 3001: -; VGH/Z: Wolnik, Anton. §§§ &&& GDW/P: MK

Woronowicz (Woroncwicz), Johann, Arbeiter, * 04.03.22 Wilna (Vilnius), † 17.07.42, SG I Berlin, 6 P K Ls 105/42, 05.06.42, Diebstahl, § 2 VolksSchVO, viele Einbrüche bei Verdunkelung, "Woronowicz hat unter Ausnutzung der Verdunkelung viele Einbrüche begangen." &&& GDW/P: MK

Woytitzki, Anton (Anatol) aus Neu Keykuth/Ortelsburg, Kutscher, * 28.02.07 Alt Petersdorf, † 01.02.43, VGH, 3 J 71/39 g, 30.10.42, Landesverrat, "Der Verurteilte hat aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; R 3001: -; VGH/Z -; BAZA anfragen ! &&& GDW/P: MK

Wrobel, Hermann (Herrmann) aus Laurahütte/Kattowitz (Siemianowice/Katowice), Grubenarbeiter, * 26.05.22 Laurahütte/Kattowitz (Siemianowice/Katowice), † 05.06.42, VGH, 8 J 252/41 g, 04.03.42, Feindbegünstigung in Verbindung mit Vorbereitung zum Hochverrat, "Der Verurteilte war Mitglied einer illegalen polnischen Organisation, die die gewaltsame Wiedererrichtung Polens anstrebte. Den Leiter dieser Organisation hat er über die Durchführung von Sprengungen beraten und ihm hierzu Material zur Verfügung gestellt." R 3017-; R 3001-; VGH/Z: Schwestka, Josef; §§§ &&& GDW/P: MK

Wrobinski, Josef (Jozef) aus Friedenshütte/Kattowitz (Katowice), Bauarbeiter, Schuhmacher, * 24.02.91 Doberschütz/Krotoschin (Dobrzyca/Krotoszyn), † 28.04.43, VGH, 1 J 516/42 g, 4 L 137/42; 08.02.43, Feindbegünstigung, "Beide Vu. haben entflohenen polnischen Kriegsgefangenen, die sich nach Sowjetrußland begeben wollten, auf ihrer Flucht weitergeholfen." R 3001: - ; R 3001: -; VGH/Z: Wrobinski, Josef §§§ &&& GDW/P: MK

Wrobinski (Wroblinski), geb. Szlaritzki, Maria aus Friedenshütte/Kattowitz (Katowice), Ehefrau, * 18.11.94 Kempen (Kepno), † 28.04.43, VGH, 1 J 516/42 g, 08.02.43, Feindbegünstigung, "Beide Vu. haben entflohenen polnischen Kriegsgefangenen, die sich nach Sowjetrußland begeben wollten, auf ihrer Flucht weitergeholfen." R 3001: - ; R 3001: -; VGH/Z: Wrobinski, Josef §§§ &&& GDW/P: MK

Zagora (Zagera), Anna aus Kam Ellgotth, Waldarbeiterin, * 16.04.15 Rzeka, Krs. Teschen (Cieszyn), † 22.09.44, VGH, 11 J 173/44, 02.08.44, Verbotener Umgang mit Kriegsgefangenen, WehrkraftschutzVO, "Die Vuen. haben im März 1944 sechs sowjetischen Kriegsgefangenen, die aus einem Lager entwichen waren und dort Waffen mitgenommen hatten, Fluchthilfe geleistet." R 3017 -; R 3001: -; VGH/Z: -; NJ 729, Verf. gegen Kubiczek, Paul. &&& GDW/P: MK

Zakrzewski, Radzuno (Radziwg) aus Posen, Kaufmann, * 24.06.19 Dolzig (Dolsk), † 26.09.42, OLG Posen, 2 O Js 89/41, 11.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. R 3017-; R 3001-; VGH/Z: Kwiatkowski, Roman§§§ &&& GDW/P: MK

Zarembowicz (Zarembowig), Agnes aus Groß Hag, Krs. Samter, Gutssekretärin, * 23.10.95 Breslau, † 22.08.42, VGH, 11 J 9/41 g, 12.06.42, Landesverrat, "Die Verurteilte hat aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; R 3001: -; VGH/Z: Zarembowicz, Agnes §§§ &&& GDW/P: MK

Zbierska, geb. Stasiak, Leokadia aus Borki, Gem. Höhenau, Ehefrau, * 22.07.17 Gabelfeld (Borka/Konin), † 22.08.42, VGH, 2. Senat, 3 J 18/42 g, 2 L 62/42, 27.05.42, Schädigung des Reichswohls i. Verb. mit Feindbegünstigung, PolenStVO, "Die Verurteilte hat einen flüchtigen Kriegsgefangenen durch Gewährung von Verpflegung bei seiner Flucht unterstützt." R 3017: ORA/VGH 3 J 18/42 2 Bde.; VGH/Z: Zbierska, Leokadia §§§ &&&: GDW/P: 5 Seiten Urteil, Haftbefehl, Vernehmungsprotokoll und weitere Unterlagen in Kopie vorhanden; MK.

Ziemski, Siegmund (Zygmunt) aus Zawiercie, Bergstudent, zuletzt Grubenaufseher, * 15.04.15 Erie/USA, † 18.09.42, VGH, 8 J 268/41 g, 2 H 154/41, 29.06.42, Hochverrat, "Zyla und Ziemski haben sich als Polen in einer Geheimorganisation hochverräterisch gegen das Reich betätigt." R 3017-; R 3001-; VGH/Z: Zyla, Wladislaw §§§ &&& GDW/P: MK

Zietkowiak, Leon oder Leo (MK) aus Posen, Paketfahrer, Schlosser, * 08.04.19 Krotoschin (Krotoszyn), † 12.09.42, OLG Posen, 1. Strafsenat, 2 O Js 82/42, 2 O Js 82/42 (85), 13.08.42, Vorbereitung zum Hochverrat. R 3001-; VGH/Z: Weiss, Felix &&& GDW/P: 8 Seiten Anklage und 18 Seiten Urteil als Kopie aus VGH/Z; MK.

Znaniecki (Znanieski), Wladislaw (Wladislaus) aus Thorn, Büroangestellter, * 03.07.98 Zakurzewo/Lubawa, † 12.04.43, VGH, 11 J 167/41 g, 3 L 113/42, 02.02.43, Landesverrat, "Z. hat im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." VGH/Z: Znaniecki, Wladislaus §§§ &&& GDW/P: MK

Zyla, Wladislaw aus Zawiercie, Kaufmann, * 23.09.17 Bedzin/Zawiercie, † 18.09.42, VGH, 8 J 268/41 g, 29.06.42, Hochverrat, "Zyla und Ziemski haben sich als Polen in einer Geheimorganisation hochverräterisch gegen das Reich betätigt." R 3017-; R 3001-; VGH/Z: Zyla, Wladislaw §§§ &&& GDW/P: MK

Zymela, Johann (Jan) aus Tarnowitz (Tarnowskie Gory), Postleitungsaufseher/Arbeiter, * 24.06.01 Lubetzko/Lublinitz (Lubecko/Lubliniec), † 22.09.42, VGH, 4. Senat, 10 J 82/40 g, 29.06.42, Landesverrat, "Der Verurteilte hat aus Gewinnsucht im Auftrage einer fremden Macht Spionage gegen Deutschland getrieben." R 3017-; VGH/Z: -; R 3001-; BAZA anfragen. &&& GDW/P: MK

¬ród³o: Gedenkstätte Deutscher Widerstand
Powrót